Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Reply Email: (barristeradrianp3@gmail.com)

Samstag, 18. April 2020, 13:42 Uhr

Ja, Spammer, deine kostenlos und anonym eingerichtete Antwortadresse und…

Von: OWUSU, Sandra (HOMERTON UNIVERSITY HOSPITAL NHS FOUNDATION TRUST) <sandra.owusu1@nhs.net>
Antwort an: barristeradrianp3@gmail.com

…deinen gefälschten Absender habe ich schon gesehen, die stehen nämlich im Mailheader und werden mir ansprechend präsentiert. So ein Betreff ist eigentlich dafür da, kurzgefasst zu schreiben, um was es in der Mail geht und nicht dafür, die Antwortadresse zu wiederholen.

Aber ich will es mal so sagen: Wenn mir schon im Betreff klargemacht wird, dass die Absenderadresse eine Fälschung ist, weiß ich auch, woran ich bin. 🤥

Na, da will ich doch mal sehen, was du mitzuteilen hast, um deinen Betrugsversuch einzuleiten:

I am Mrs. Bella Fishman and I know my message will come to you as a surprise but don’t be because I need your help in the disbursement of my family last funds ($9,200,000.00 USD) my husband last wish. And as a victim of Corona-Virus (Covid-19 Virus) i am sending you this mail from my hospital bed. Please do contact my lawyer for more information. Barrister Adrian Peters Email: (barristeradrianp3@gmail.com)

Aha, du kennst zwar von mir nur eine Mailadresse, aber du selbst hast natürlich einen Namen und schickst mir eine „völlig überraschende“ Spam, in der es um 9,2 Megadollar geht, ganz eilig und „kontaktier mal meinen Anwalt“, weil du gerade so erfreulich kreplig im Sterben liegst. Vermutlich willst du mir deine ganzen Dollars in die Hand drücken, weil ich so eine schöne Mailadresse habe. 👍

So viel Geld, aber du benutzt trotzdem eine kostenlos und anonym eingerichtete Mailadresse beim Freemail-Angebot von Google und fälschst deinen Absender. Was kann das wohl bedeuten? 🕵️

So, und jetzt noch ein bisschen Bullshit darunter:

This message may contain confidential information. If you are not the intended recipient please inform the sender that you have received the message in error before deleting it. Please do not disclose, copy or distribute information in this e-mail or take any action in relation to its contents. To do so is strictly prohibited and may be unlawful. Thank you for your co-operation.

Diese offen wie eine Postkarte durch das Internet beförderte, unverschlüsselte und nicht digital signierte E-Mail ist ein ganz geheimes Geheimgeheimnis, die man nach dem Lesen am besten aufisst. Darüber zu bloggen – wie ich es hier tue – ist streng verboten, weil ja auch drinsteht, dass es streng verboten ist. Mit Dank, dass man sich ans Verbot hält. 🤣

Ja, Spammer, du bist ein ganz Großer! 🤡

NHSmail is the secure email and directory service available for all NHS staff in England and Scotland. NHSmail is approved for exchanging patient data and other sensitive information with NHSmail and other accredited email services.

For more information and to find out how you can switch, https://portal.nhs.net/help/joiningnhsmail

Aber Spammer, du hast mir doch schon klar gemacht, dass du deinen Absender gefälscht hast. Und zwar, bevor ich deine Spam auch nur gelesen habe. Damit ich es auch wirklich nicht übersehen kann.

Und der von dir mit diesen beiden Bullshit-Absätzen erweckte Eindruck, dass eine im Krankenhaus liegende reiche Frau einen Krankenhausmitarbeiter bittet, doch mal eben schnell über seinen Account eine E-Mail nach draußen zu schicken (anschließende Desinfektion der Tastatur nicht vergessen), weil sie sich leider nicht einmal ein Wischofon¹ leisten kann, das sie ins Krankenhaus in ihre Quarantäne mitnimmt, ist so dermaßen hochnotlächerlich, dass man Atemprobleme beim Anblick bekommt. Ganz ohne Lungenkrankheit. 🤣🚑

Oh, das ist ja noch mehr. Die Spam hat ja einen Anhang. Ein PDF-Dokument. Mal schauen, wie das aussieht²:

Noch einmal der gleiche Text, ohne besondere Formatierung, als PDF

Ja, schon klar, Spammer! So wirkt deine dumme Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges gleich noch überzeugender! Steht ja nicht nur in der Mail, sondern auch in ihrem Anhang. Wenn du einen Brief schreibst, druckst du den sicher auch immer doppelt aus und steckst beide Exemplare in den Briefumschlag. 🤦

Ich bin immer wieder fassungslos, wie dumm Spammer wie du sein können.

Meint dein dich „genießender“
Nachtwächter

¹Wischofon: So nenne ich die mobilen Abhör- und Trackinggeräte, die Werber als „Smartphone“ bezeichnen, weil nichts an diesen Geräten oder ihren zahlreichen Nutzern auch nur im entferntesten Sinne des Wortes „smart“ ist. Ganz im Gegenteil.

²Dokumente aus einer Spam zu öffnen ist eine ganz schlechte Idee. Das gilt auch für PDFs. Wer nicht genau weiß, was er tut, sollte nicht einmal darüber nachdenken. Der mögliche Ärger wiegt die befriedigte Neugierde nicht auf. Ich öffne solche Dokumente niemals im Acrobat Reader oder einem anderen PDF-Viewer, sondern in Gimp. Nicht einmal das ist so sicher, dass ich es zur Nachahmung empfehle.

2 Kommentare für Reply Email: (barristeradrianp3@gmail.com)

  1. Freddy sagt:

    Seriöse Mail Nervensägen benutzen Klarnamen als E-Mail Adresse, wo die Absender, Antwort identisch sind. Wer bei mir mit so einem Gestrunze kommt, fliegt gleich raus.

    Sei froh das so viele Wischofons nutzen, bis man dir androht, mitmachen oder Knast, vergeht seine Zeit. Der Jüngste biste nu och nicht mehr. Empfehle das neue Huwai Flaggschiff und alle sind glücklich .. und du erst. 😁

    Mein Wischofon ist so ne Krücke, da kannste mir nichts senden. Download ist praktisch nicht mehr möglich. Unseriöse Seiten, oder Mobil dämliche Seiten, verweigert mein Steinzeit Browser. Apps aus Google Store oder die Träcking Apps laufen erst gar nicht. Wer bei mir schnüffelt, so weit kommt er meist nicht, sucht sich schnell einen anderen Idioten. Alcatel vom Feinsten, der eher ungewollt mich schützt.

    Mein Wischofon kommt dazu noch direkt aus dem Briten Land, da war man mit der Schnüffelei und Dummheit noch nicht so weit. Die Telekom Prepaid ist ihr Geld nicht wert, funktioniert freundlicher Weise umso weniger. Taugt nischt. Damit ist vom „Werk“ her gewährleistet, Schnüffeln und Tracking ist auf so einer Gurke nicht ausführbar. Ich brauche ewig für einen halbwegs brauchbaren Text, weil nicht nur die automatische Rechtschreibung, ständig alles vermurkst. Abschalten ist wirkungslos.

    Was ist denn ein moderner Browser? Eine aufgeblähte Steilvorlage, um einen Haufen Mist ins Script zu Scheißen. Ich will lesen. Wenn ich ein Bilderbuch mit Videos haben will, gehe ich in einem Toyshop. Hat schon mal jemand eine ernsthafte Wissenschaftsseite gesehen, mit reichlich Bildchen und Videos? Warum wohl nicht?

    Ein Bild sagt tausend Worte doch nur, wenn es weder gefälscht noch zusammenhanglos rein geklebt wird. Beim Texten muß man sich mehr bemühen. Wie man bei dem Unsinn unserer Medien deutlich erkennen kann, wie man Infotexte zusammen kotzt und als wahr definiert.

    Bilderbuch und Schilder Wald, wie man mit 1000 Worten bestens lügt und nur ein Bild braucht. Darum ist Fratzenbook & Co beliebt. Schwachsinn in Bild und Ton, da kann das Hirn im Kühlschrank bleiben.

  2. Freddy sagt:

    Die Corona Affäre wird niemals mehr zu Ende gehen, solange es solche Verbrecher gibt. Jetzt gibt man Massenmördern und Kulturauslöscher sogar schon Medalien und Auszeichnungen für „besondere Verdienste“.

    https://deutsch.rt.com/meinung/101094-ruecksichtslos-und-unmoralisch-die-machenschaften-der-gates-stiftung/

    Oh ich bin davon überzeugt, das man nach der Krise, diese genauestens „untersuchen“ wird. Endlich ein zuverlässiges Mittel, die Herde ganz nach belieben kontrollieren und die Grundrechte mal eben wegzuwischen. Unerwünschte elegant loszuwerden. Drohen den Konzernen mal wieder die Pleite und jemand hat mächtig Mist gebaut, kommt Corona Teil 5 Version 10.0.

    Das ist allererste Sahne für all die Macker oben, Milliarden zu scheffeln und den Bürger das Milliarden mäßig „büßen“ zu lassen, mit Sanktionen, Drohungen und Knast. Natürlich nur zum Wohle der allgemeinen Wohlstands Clique, den Oberarsch Kriechern der Reichen.

    Statt sinnlos Krankenhäuser zu bauen, ist es billiger bestehende Gebäude zu Nervenheilanstalten umzurüsten. Der neue Knast für Bürger, die nicht mitspielen wollen. In solchen Umerziehungslager ist es auch einfacher, bedauerliche „Unfälle“ zu vertuschen und im Hofbrunnen zu versenken. 😎

    Das Internet? Du kannst die tollsten Dinge mit fachlich 100 % abgeben. Dir die Finger Rundschreiben. Wirkungsgrad 0,1 %, denn 99,9 % sind mit den sozialen Medien beschäftigt. Noch ein Bildchen hochladen und alberne Videos ansehen. Achja Podcast, was immer das sein soll, ist ja auch der Renner. Früher war das Internet ein Medium, heute ist es nur noch ein Misthaufen für Kinder und Schafe.

    Und alle machen mit. Freie Kommentar Bereiche gibt es so gut wie nicht mehr. Andere Meinungen, Fakten, Beweise will keiner hören. Homepage: Das ansammeln von geistigen Dünnschiss, zu dem nur Registrierte Zugang haben. Gab es früher auch. Da konnte man per tätowierter Nummer auf dem Arm stolz die KZ Mitgliedschaft jeden zeigen. KZ steht hierbei nicht für Einkaufszentrum. Vielen Dank für ihre Mitarbeit, bitte vernagelt sie Kommentar Bereiche wieder, sonst taucht womöglich noch jemand auf, der unseren faulen Arsch aus der Scheiße ziehen kann. 😇

Schreibe einen Kommentar zu Freddy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.