Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Pennyschrei

Dienstag, 16. September 2008, 21:15 Uhr

Ich weiß ja nicht, was Werber sich so denken, wenn sie das Bildmaterial für irgendwelche Massendrucksachen auswählen. Aber als ich dieses Bild auf einem Prospekt der Billigkette Penny-Markt gesehen habe…

Der Penny-Schrei

…da habe ich mich unwillkürlich gefragt, ob der darauf abgelichteten Frau wohl ein Hammer auf dem großen Zeh gefallen sei, oder ob sie für dieses wenig fotogene Gebrüll einmal beherzt in das heiße Bügeleisen gegriffen hat.

Quelle des Scans ist das Titelbild einer aktuelle Postwurfsendung des Penny-Marktes, die in Hannover die Briefkästen verstopft.

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

4 Kommentare für Pennyschrei

  1. fay sagt:

    Vielleicht hatten die noch Rechte an einem Bild aus „Die Zahnarzt-Praxis“. Hintergrund wegschneiden, Schneidezähne korrigieren und fertig ist der Aufmacher… :wink:

  2. fay sagt:

    P.S. Für den Aufmacher eine Woche davor hat man die Dame wohl mit 70 Volt in „Stimmung“ gebracht. :shock:

    (Siehe Penny-Internetpräsenz->Angebote , wenn man sich das antun will)

  3. flock sagt:

    Also ich hab da eher an eindeutige Sexpraktiken gedacht.
    (hab ich schon den Porno-Blick ?!)

  4. Na, den Porno-Blick bekommt man als tägliches Mitglied der „Zielgruppen“ ganz von allein… ;-)

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.