Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Schlagwortarchiv „Hello“

Post online

Freitag, 28. März 2014

Hello Candidate,

Ah ja, das ist ja mal wieder eine tolle, persönliche Anrede!

I would like to take this time to welcome you to our hiring process and give you a brief synopsis of the position’s benefits and requirements. This position is for you if you are taking a career break, are on a maternity leave, recently retired or simply l Schedule from 2 to 8 hours per day. We can guarantee a minimum 20 hrs per week occupation. Wages: $2000 per month plus commission, paid monthly.

Der Spammer hat nicht die geringste Ahnung, wer ich sein könnte, aber hat einen tollen Job für mich. Für Halbtagsarbeit gibt es mindestens 2000 Dollar im Monat. Solche Jobs wird man natürlich nur mit Spam los.

Please note that there are no any fees or deposits to start working. To request an application form visit and register www.anja.in.ua/

Und das Besteste daran: Man muss nicht mal Geld bezahlen, um mit der Arbeit anfangen zu können! Man muss einfach nur eine obskure Website aufrufen und den Spammern sagen, wer man eigentlich ist, und schon bekommt man das Angebot, auf dem eigenen Konto Geld zu empfangen, das über Western Union weitergeleitet wird und unter der eigenen Anschrift Pakete zu empfangen, die man weitersendet. Die Polizei setzt dem Treiben ein Ende, bevor der erste Monat um ist. Und sie ermittelt dann wegen gewerbsmäßigen Betruges und Geldwäsche.

Yours most sincerely,
HR Department
Frederic Blare

Mit schwäbischen Gruße
Dein dich verachtender Jobangebots-Spammer
Personalabteilung einer Unternehmung ohne Namen

Hello gammelfleisch (The new printing quotation of magazine) 2014-03-20 22:

Freitag, 21. März 2014

Betreffzeilen, die mit einem Punkt enden, hatte ich ja schon oft, aber eine mit Doppelpunkt noch nicht. Und schön, wie aus der Honigtopf-Mailadresse gammelfleisch (at) tamagothi (punkt) de eine „Anrede“ gebaut wurde… :mrgreen:

Hello,

Jetzt ist es aber schon wieder vorbei mit kreativen Anreden.

Best greetings from CHINA.

Winke winke von irgendwo, wo du nicht mal kurz vorbeifahren kannst.

I am Tina and currently working for a printing company.

Ich bin Pfui Pfui und arbeite zurzeit für die Spam-Mafia.

Here below are our main products:

1. Books, catalogs, magazines, brochures, picture alum etc.
2. Cards: invitation cards, postcards, playing cards etc.
3. Calendars: Desk calendars, wall calendars and so on.

Hier sind meine wichtigsten Angebote:

  1. Sinnlose Spam für Dienstleistungen, die du nicht brauchst etc.
  2. Nervige Angebote von Unternehmen, die keine Firmierung, keine Homepage und keine Anschrift haben etc.
  3. Geschäftliche Mails als Streumunition in der Hoffnung, dass es auch mal jemanden trifft, der darauf reagiert and so on.

Einen Sechsjährigen, der mir erzählt, wie man eine nummerierte Aufzählung in einer HTML-formatierten Mail setzt, habe ich leider noch nicht gefunden.

Welcome to contact me for more details. Thanks.

Ich hab keine Website, keine Firmierung, keine Anschrift und nix. Antworte einfach einem Spammer und glaub ihm, was er dir erzählt!

Cheers,

Tina
Sales Specialist

Und: Frag dich gar nicht erst, wie wohl die Praktikanten aussehen, wenn ich der Spezialist fürs Geschäft bin!

supply inquiry.

Sonntag, 29. Dezember 2013

Hello,

Ich kenne dich nicht…

Kindly advise if your company has the license or capability to execute a multi- million contract supply project for the Government of Libya. kindly furnish me your response. Thank you and treat very urgent. Due to numerous emails received in my official email, Please for my quick response to your email, send your reply to my private email below: for my urgent attention.

…aber ich will mir dir – eigentlich deiner Unternehmung, deren Firmierung ich natürlich auch nicht kenne – ein fettes Millionengeschäft machen. Das ist irre eilig, es ist eine Angelegenheit der libyischen Regierung und es geht um Millionen. Weil die Absenderadresse gefälscht ist, antworte doch bitte an die Adresse, die der Spammer sogar einmal in den Reply-To-Header gefummelt hat, damit du auch auf „Antworten“ klicken kannst.

Du musst das verstehen, Unbekannter…

Regards,
Mr. Fatah Ahmed
fatah (underline) ahmed (at) aol (punkt) com

…bei meinen Millionengeschäften im Regierungsauftrag geht es nicht um Diskretion und Vertraulichkeit, deshalb palavere ich über meine Millionengeschäfte nur über eine kostenlose und anonym einzurichtende Mailadresse bei AOL.

Dein (heute etwas schreibfauler)
Vorschussbetrugsspammer

Werte Mitleser bei der NSA, könnt ihr nicht wenigstens mit eurer ganzen monströsen Weltüberwachung eine sinnvolle Sache tun und diesen nervigen, hirnlosen 419-Spammern das Handwerk legen. Das Muster einer schnell eingerichteten Mailadresse bei einem Freemailer und einer anschließenden Kommunikation mit dreißig bis fünfzig naiven Opfern, in der es um angebliche Geschäfte, Erbschaften, Lotteriegewinne und immer um Millionen in irgendeiner Währungseinheit geht, müsste doch wirklich leicht automatisiert zu erkennen sein – und verschlüsselt wird noch nicht gespammt. In meinem SpamAssassin fangen ein paar reguläre Ausdrücke einfach alle „Millionenbeträge“ ab (was hier zum Beispiel gescheitert ist), und das ist im Alltag schon erstaunlich treffsicher. Ach, um die Bekämpfung der organisierten Kriminalität geht es euch in eurer obskuren Megagestapo gar nicht, sondern um die Ansammlung von Herrschafswissen und die Vorbereitung eines repressiven Polizeistaates?! Ich verstehe…

Ladies Watches

Freitag, 26. Juli 2013

Hello Webmaster

Ich habe keine Ahnung, wie du heißt.

Why spend thousands of dollars on the real deal when a replica watch looks so much alike that only an expert could tell the difference…

Warum willst du tausende von Dollar für echten Krempel ausgeben, wenn eine Tinnef-Nachahmung so ähnlich aussieht, dass man den Unterschied nur beim Hinschauen bemerkt?

Purchase 2 watches and receive 15% discount!

Nimm doch gleich zwei Ticktacks! Auch mit 15 Prozent Rabatt verdienen wir noch gut genug. Da siehst du mal, wie billig die sind… :mrgreen:

*** [Von mir gekürzt]

Und jetzt eine Zeile Sternchen, mit der wir die Lüge unseres Textes von unseren ausgedachten Erfahrungsberichten unserer ausgedachten Kunden absetzen

I got my watch couple days ago. I did like to thank to you first of all. The watch is fantastic and by the way thanks for the pen. It’s beautiful. I was very skeptical about buying things from the internet at the beginning but you changed my opinion. Now I know there are some serious business owners on the internet such as you. Great, reliable and on time service!
Ta!
Humberto Benitez

Ich habe meine Ticktack vor ein paar Tagen bekommen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich von Betrügern wie euch überhaupt etwas bekomme, und deshalb bin ich voller Dank dafür, dass ich bezahlte Ware auch erhalte. Von der Ticktack ist zwar mittlerweile der Stundenzeiger abgefallen, aber man hat ja auch eine Sonne, an der man die Stunde gut abschätzen kann. Euer Tinnef-Kugelschreiber ist dabei als Peilstab eine ganz gute Orientierung. Der Minutenzeiger ist noch dran und arbeitet zuverlässig, wenn man zwei, drei Mal am Tage nachstellt; auf zehn Minuten früher oder später kommt es ja auch nicht an. Ich war skeptisch, ob ich wirklich etwas bei einem asozialen, kriminellen Spammer kaufen sollte, und dieser Kauf hat meine Skepsis in Gewissheit verwandelt. Ich weiß jetzt, dass es organisierten Betrug und illegalen Handel mit billigen Markenimitaten gibt, für die jeder Cent zu viel ausgegebenes Geld ist. Das ist das, was ihr betreibt. Betrügerisch, überteuert und nur durch stinkende, asoziale Spam vorangetrieben.
Würg!
G. Brandtes-Kind

Click here -> http://menip.ru

Wer klickt, lasse alle Hoffnung fahren!

Inzwischen gibts wieder etwas häufiger Uhren-Spams. Hoffentlich wird das nie wieder so eine Flut wie in den Jahren 2010 und 2011, eine Zeit; in der mir jeden Tag gut hundert Anpreisungen von „Branduhren“ vor die unwilligen Augen gespült wurden…

Register and get a DISCOUNT of up to 15% for all our products

Montag, 27. Mai 2013

Oh, toll, RABATT!

Hello Webmaster

Was für eine tolle, persönliche Ansprache!

Become the owner of exquisite and stylish thing!

Aber so auserlesen und einzigartig wie die Fließbandproduktion von billigen Ticktacks mit teurem Markenstempel drauf. Genau richtig für Leute, die nicht besonders auserlesen und einzigartig sind und sich deshalb mit so einem Tinnef aufwerten müssen.

A vast range of numerous different brand name watches, all of top quality, and at direct wholesale pricing.

Und das beste: Jeder einzelne Markenname wird verschwiegen, stattdessen wird gesagt, dass es dort eine breite Auswahl zahlreicher Marken gibt. Diese Spamfilter aber auch immer! Aber dafür ist alles von Spitzenqualität. In einer intellektuell unterirdischen Landschaft kann sogar ein Kuhfladen wie ein Gebirge aussehen.

Product matches the catalogue exactly. If only there was a rating for exceptional! I cannot tell you how impressed I am with the service I will be recommending them to my friends Thanks again you are one of, if not, the best in the business!
Bless

Mason Ambrose

Zum schlechten Schluss ein toller Text eines angeblichen Kunden, so echt und ehrlich wie der gefälschte Absender der Spam.

Click here -> http://toank.ru

Wer da klickt, lasse alle Hoffnung fahren!

pilipinas.ch Advertising Inquiry

Dienstag, 19. Februar 2013

Hello ,

Ich habe keine verdammte Ahnung, wie du heißst.

My name is Catherine and I am an Advertising Buyer for TravelOutreacher.com. I am contacting you on behalf of a client I work with in the travel industry. I’d like to inquire about a possible advertising opportunity on your site http://pilipinas.ch.

Für mich selbst habe ich mir einen hübschen Namen ausgedacht. Ich arbeite für eine Website, die ohne die Pest der Spam und der besonders fragwürdigen SEO-Maßnahmen vermutlich keinen Menschen interessieren würde. Ich spamme dich zu, weil ich irgendwelche Links auf allen möglichen, wahllos ausgewählten Sites im Web haben will, die zu einer gewiss nicht empfehlenswerten Site führen. Wie ich auf die Idee komme, dass du die von mir angegebene Website betreibst, weiß ich selbst nicht. Im Impressum stehst du dort nämlich nicht.

Aber dass ich nicht in so ein Impressum schaue, siehst du ja schon daran, dass ich dich nicht mit Namen anspreche, oder?! Du gehst mir nämlich völlig am Arsche vorbei, ich will nur Google manipulieren.

Does your site offer advertising options? If so, would you be interested in discussing rates and availability?

Komm, sei schon nicht so. Verwandle deine Seite in eine Linkschleuder zur Google-Manipulation, damit unsere Spam auch Suchergebnisse manipuliert. Kriegst auch irgendwas wertloses dafür zurück. Großes Spammerehrenwort.

Sincerely,
Catherine Finn

catherine (punkt) f (at) traveloutreacher (punkt) com

Mit mechanischem Gruß
Dein SEO-Linktausch-Spammer

P.S. If you’re not the appropriate contact for this inquiry, could you please redirect me to a colleague whom I may speak to regarding this request?

PS: Wegen der Schrotmunition meiner Drecksspam muss ich davon ausgehen, dass mein massenhaft mechanisch hergestellter, kommunikativer Sondermüll auch bei Leuten landet, die gar nichts damit anfangen können. Bitte sei so lieb, hilf einem Spammer und leite die Spam an die richtige Adresse weiter.

Und stör dich nicht an dem Zählpixel in der HTML-Mail, der nach Hause telefoniert, dass die Mail bei dir angekommen ist und betrachtet wurde.

hello

Mittwoch, 13. Februar 2013

hello
I am in charge of an investment portfolio that involves money deposited in my bank in China
which I can easily transfer to you as beneficiary. The transaction is risk free because it
has been strategically planed to complete successfully.
contact me on my email address below for more details.
(lixiung (at) yahoo (punkt) com (punkt) hk)
Best regards,
Li Xiung

Hallo,

ich kenne dich nicht, aber ich will dir Geld geben. Weil ich es so einfach auf dich übertragen kann. Ich habe das auch schon total durchgeplant und so, aber mir ist dabei keine bessere Idee gekommen, als irgendwelche Unbekannten anzuschreiben, ob sie Geld wollen. Das macht man halt bei uns so in China. Wenn du das für eine glaubwürdige Geschichte hältst, dann beantworte diese Mail nicht, indem du auf „Antworten“ klickst, denn der Absender ist gefälscht.

Viele Grüße
Dein Vorschussbetrugsstümper

Ja, wenn er sich Mühe geben wollte, wäre er auch kein Spammer geworden…

Mrery Chrismtas

Donnerstag, 22. November 2012

Betreff: Mrery Chrismtas

Hello! Merry Christmas!

Na bitte, geht doch. Fehlt zwar irgendwie ein Link, aber wie man „Christmas“ schreibt, weißst du doch. Nur für den Betreff hats nicht gereicht.

Betreff: Mrery Chrsitmas

Hello! Merry Christmas!

Ah, verstehe. Du bastelst an einem Buchstabenmischskript. Interessante Tätigkeit.

Betreff: Merrry Chriistmaas

Hello! Merry Christmas!

Ach, das mit dem Durchmischen hast du jetzt doch aufgegeben, und stattdessen verdoppelst du einfach willkürlich ein paar Buchstaben.

Immer wieder toll, einem Spammer dazu zuzuschauen, wie er seinen bescheuerten Kampf gegen die ganzen Spamfilter ausficht und mangels einer Testumgebung sein idiotisches Gestrokel einfach gleich auf richtige Mailadressen loslässt. Fast so toll wie Testbild im Fernsehen gucken.