Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Kategoriearchiv „419“

Schöne Grüße.

Samstag, 15. Dezember 2018

Schöne Grüße.

Geliebte Familie von Herrn Howhannes Sarkisjan [sic!]. Angela Maxwell hat Ihnen die Summe von 800.000 Euro (800.000 Euro) aus einem glücklichen, lebensverändernden Jackpot [sic!] von 53 Millionen Euro aus einer Millionen-Euro-Lotterie gespendet. Sehen Sie sich unser Interview an, indem Sie die folgende Webseite besuchen. Link anzeigen:
https://www.national-lottery.co.uk/life-changing/winner-euromillions-maxwell

Ihre E-Mail-Adresse wurde vom Google-Management-Team meiner Frau und mir übermittelt [sic!], und Sie haben diese E-Mail erhalten, weil wir Sie als einen der glücklichen Millionäre [sic!] aufgeführt haben. Senden Sie uns bitte die nachstehenden Angaben, damit wir unsere Bank mit einer gültigen Bank beauftragen können [sic!] Zeichnen Sie in Ihrem Namen auf Ihr operatives Bankkonto in Ihrem Land ein [sic!].

Vollständiger Name:
Land:
Alter:
Besetzung: [sic!]
Sex: [sic!]
Mobil / Tel:

ICH___________ _______hiermit

Erklären Sie, dass die obigen Informationen für mich zutreffend und verbindlich sind. Sollte sich herausstellen, dass ich falsche Angaben gemacht habe, werde ich meine Spendenrechte einbüßen.

Link anzeigen:
https://www.national-lottery.co.uk/life-changing/winner-euromillions-maxwell

Vielen Dank und nehmen Sie unsere herzlichen Glückwünsche entgegen!
Herzliche Grüße,

Herr Richard und Frau Angela Maxwell
E-Mail: hechlerandreas4@gmail.com

Aber bitte nicht an die Absenderadresse antworten, die ist nämlich gefälscht. Und ganz fest daran glauben, dass der Rest wahr ist. :mrgreen:

(Nein, besser nicht! Alle Daten gehen an eine Betrügerbande, was schon einmal sehr schlecht ist. Und diese Betrüger werden am Telefon versuchen, einem eine Vorleistung nach der anderen aus der Tasche zu ziehen, zahlbar nicht mit Scheck oder Banküberweisung, sondern vollständig anonymisiert über Western Union.)

Xmas loan offer apply now

Dienstag, 11. Dezember 2018

Ja, genau Spammer! Ich brauche ein „Weihnachtsdarlehen“, um…

Oak Tree Capital Management is here to inform the public who are in need of loan to start up business, build a house or for other developmental project that are strategic. We give out loan at low interest rate of 3% If you need loan for any purpose contact us now via email: oaktreecapitalus@outlook.com

…ein Haus zu bauen. Und du meinst sicherlich kein kleines Lebkuchenhäuslein.

GOOGLE JAHRESTAG GEWINNENDE ANMELDUNG.

Dienstag, 11. Dezember 2018

Hui, die Anmeldung ist gewinnend. Das Wort habe ich lange nicht mehr gehört.

Europe Wealth <morisloans2014@gmail.com>

Der gefälschte Absender klingt ja, als hättest du ihn schon für einen Vorschussbetrug der Marke „Ich gebe jedem Fass ohne Boden noch ein Darlehen“ verbraucht. Und jetzt sattelst du auf den Vorschussbetrug der Marke „Du hast in einer Lotterie gewonnen, obwohl du niemals ein Los gekauft hast“ um? Der ist aber auch nicht überzeugender oder gar intelligenter.

(Ich wollte, das würde bedeuten, dass niemand mehr darauf hereinfällt!)

Google Incorporated
Google UK Ltd
Belgrave Haus
76 Buckingham Palace Road.
Gewinnende Nr .: GUK / 477/857/2018
Ticket Nr .: GUK / 685/384/2018

Fast so überzeugend wie Siegelwachs! Das nächste Mal nimm aber bitte die Anschrift des Weihnachtsmannes, denn der ist immer noch beliebter als das menschenfeindliche Tracking-, Überwachungs- und Reklameunternehmen aus dem Weltüberwachungsstaat USA.

GOOGLE JAHRESTAG GEWINNENDE ANMELDUNG.

Spammer, das hast du schon im Betreff gesagt. Und so richtig gewinnend ist es immer noch nicht.

Wir möchten Ihnen noch einmal zu diesem Hinweis gratulieren, denn wir sind ein Teil unserer Gewinner in diesem Jahr.

Ah ja! „Google“ spielt in seiner eigenen Lotterie mit.

Diese Promotion wurde eingerichtet, um die aktiven Nutzer der Google-Suchmaschine und der Google-Zusatzdienste zu ermutigen.

Welche Google-Lotterie. Na, diese Promotions-Lotterie! Die, die „Google“ zu Reklamezwecken macht! Was du daran merkst, dass Google niemals Reklame damit macht!

Die Online-Draws wurde durch eine zufällige Auswahl von E-Mail-Adressen von Einzelpersonen und Körperschaften durchgeführt, die von einer fortschrittlichen automatisierten Zufallsrechnersuche aus dem Internet ausgewählt wurden.

Immerhin ist „Online-Draw“ diesmal unübersetzt geblieben. Ich kann mich erinnern, den Quatsch vor ein paar Wochen als „Internet Unentschieden“ gelesen zu haben und nicht darauf gekommen zu sein, was da wohl früher einmal auf Englisch stand. Jetzt weiß ich es. Computer sind tolle Übersetzer!

Aber zum Inhaltlichen: Aha! Eine „Zufallsrechnersuche aus dem Internet“, bei der man einfach Mailadressen rausbekommt… tja, das ist schon bitter für diese Lotterien aus der schrillen Fantasie eines spammenden Trickbetrügers, dass sie sich immer eine Ausrede einfallen lassen müssen, woher der Lotterieveranstalter die Mailadresse hat und warum man kein Los kaufen muss. Und das, obwohl der Spammer überhaupt keine Ahnung von irgendwas hat. So fortschrittlich eine solche „Zufallsrechnersuche“ auch wäre, sie könnte jedenfalls nicht so einfach Mailadressen aus irgendwelchen Servern rausschütteln. Und das ist auch gut so, denn wir kriegen alle mehr als genug Spam.

Allerdings wurden keine Tickets verkauft, aber alle E-Mail-Adressen wurden verschiedenen Kartennummern für Repräsentation und Privatsphäre zugewiesen.

Ähm, wenn man keine Lose verkauft, warum macht man dann den Umweg über Losnummern? Das ist doch sinnlos. Vor allem…

Der Auswahlprozess wurde durch eine zufällige Auswahl in unserer computergesteuerten E-Mail-Auswahlmaschine (TOPAZ) aus einer Datenbank mit über 250.000 E-Mail-Adressen aus allen Kontinenten der Welt durchgeführt.

…wenn der Computer zufällig eine Mailadresse aus der Sammlung zieht. Wenn ich das (sehr auf die Schnelle) implementieren müsste, hätte ich sämtliche Mailadressen in einer einzigen Datei und schriebe mir ein Shellskript:

#!/bin/bash
number_of_draws=10
select_from="mailadressen.txt"
number_of_lines=$(wc -l $select_from | sed "s/ .*$//")
linepos=$(echo $number_of_lines $number_of_draws | 
          awk ' { srand();
                  for(i = 0; i < $2; ++i)
                    printf("%dp\n", $1 * rand() + 1);
                } ')
sed -n "$linepos" $select_from

Weniger schlampige Programmierer als ich würden vielleicht nicht gerade den in awk verbauten Pseudozufallszahlengenerator verwenden, sondern ihre Auswahl mithilfe von /dev/random treffen. Dann hängt es nicht vom Zeitpunkt des Programmstarts ab (und ist prinzipiell vorhersagbar), sondern ist so gut wie die Ziehung der Lottozahlen. Ich wollte mit diesem Beispiel (das ich übrigens nicht einmal getestet habe) nur aufzeigen, wie einfach eine solche Ziehung zu programmieren ist und wie wenig „fortschrittliche“ Technik in „TOPAZ“ benötigt würde. Der Umweg über Losnummern macht das alles nur komplizierter, und bringt für die „Privatsphäre“ nichts, solange die eingesammelten Mailadressen sowieso weiterhin in irgendeiner Datenbank bei „Google“ rumlümmeln.

Diese Lotterie wird vom britischen Gaming Board genehmigt und auch von der International Association of Gaming Regulators (IAGR) zugelassen.

Ach, die Lotterie wird noch zugelassen. Die ist noch gar nicht zugelassen. Nicht, dass die am Ende gar unzulässig ist! :mrgreen:

Dass dieses „Google“ mit seinen Lotterien sich aber auch niemals einen Dolmetscher leisten kann.

Diese Lotterie ist die 3. ihrer Art und wir wollen die Öffentlichkeit sensibilisieren.

Wofür?

Daher glauben wir mit Ihrem Gewinnpreis, Sie werden weiterhin aktiv und Mäzenatentum der Google-Suchmaschine.

Ah, dafür! Und für das Glauben mit dem Preis! :mrgreen:

Google ist jetzt die größte Suchmaschine weltweit und in dem Bemühen, sicherzustellen, dass es die am weitesten verbreitete Suchmaschine bleibt, liefen wir einen Online-E-Mail-Beta-Test, den Ihre E-Mail-Adresse 950.000,00 € (Neunhundert und fünfzig Tausend Euro) gewonnen hat. Ihre 950.000,00 werden auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Ich weiß jetzt zwar nicht so genau, wass eine erfreuliche Überweisung von beinahe einem Megaeuro auf mein Konto mit der Verbreitung von „Google“ als Suchmaschine zu tun hat, aber was weiß ich denn schon? Reklame kann es nicht sein, denn sonst würde Google damit ja Reklame machen.

Leider ist der tolle Gewinn nur das Ergebnis eines Tests. Und ich hatte mich schon so gefreut! :mrgreen:

Bitte raten Sie bitte, das untenstehende Formular auszufüllen und senden Sie es sofort an unseren Claim Administrator per E-Mail oder Fax für die sofortige Erhebung Ihrer Gewinn-Fonds.

Dr. Hechler Anderson
Google Promotion Award Team
email: europewealth@hotmail.com
Watsapp contact: +234705998xxxx

Aha, „Google“ kommuniziert also über irgendwelche Millionenzahlungen von „Google“ an irgendwelche Menschen nicht über seine eigenen Server, sondern verwendet kostenlos und anonym einzurichtende Mailadressen im Freemail-Angebot eines Mitbewerbers, nämlich Microsoft. Das wirkt recht plausibel, wenn man seine Lobotomie endlich hinter sich gebracht hat.

BIETEN SIE IHRE BANKING DETAILS IM FORMAT BELOW.
NAME DER BANK:
ART VON ACCOUNT :
ACCOUNTNUMMER :
ROUTING / SWIFT CODE:
KONTOBEZEICHNUNG:
TEL:
LAND:

„Google“ kann nicht die Telefonnummer meiner Bank googeln. :mrgreen:

So werden Sie hiermit dringend empfohlen, Ihre Gewinne streng vertraulich zu halten, bis Sie Ihren Preis beanspruchen.

Wäre ja auch schlecht für den Trickbetrüger, wenn der „Gewinner“ überall von seinem Gewinn erzählte, bis ihm schließlich jemand sagt, was Vorschussbetrug ist und dass es sich um eine der ältesten Nummern in der Internet-Kriminalität handelt.

Herzlichen Glückwunsch von den Stäben und Mitgliedern der Google Interactive Lotteries Board Commission.

Wo ist diese „Lotterie“ eigentlich „interaktiv“. Ich muss nicht nur kein Los kaufen, um zu gewinnen; ich muss nicht einmal irgendwohin klicken. Es ist überhaupt keine Interaktion meinerseits erforderlich.

Und nein: Ich nutze Google nicht als Suchmaschine, und zwar niemals. Ich sehe lieber unzensierte und nicht reklameoptimierte Suchergebnisse, die nicht auf irgendeiner über mich angelegten, pseudonymen Stasi-Akte basieren, sondern auf den Inhalten im Internet und den Inhalten meiner Suchanfrage¹. Das vermeidet übrigens auch Filterblaseneffekte und ist damit ein wichtiger Beitrag zur intellektuellen Hygiene. Deshalb nutze ich (zurzeit) DuckDuckGo und kann es auch anderen nur empfehlen. Google ist böse, und zwar noch viel böser, als es Microsoft jemals war.

Mit freundlichen Grüßen.
Dr. Hechler Anderson
Google Promotion Award Benachrichtigungsabteilung

Wow, eine ganze Abteilung für die Benachrichtungen einer Reklamelotterie von „Google“, mit der Google niemals Reklame macht! Ich bin beeindruckt! :mrgreen:

So, und jetzt muss ich mich von meinen Lachschmerzen erholen. ;)

¹Ich werde niemals den Tag vergessen, wo ich mit einem Freund im gleichen Zimmer saß; wir über den gleichen Router im Internet hingen, also nach außen die gleiche IP-Adresse hatten; wir uns beide von Google abgemeldet hatten – und wie wir die gleiche Google-Suche mit Allerweltsbegriffen machten, um zwei völlig verschiedene Suchergebnisse von Google präsentiert zu bekommen. Kein Wunder, dass so viele Menschen herumlaufen, die in ihren jeweiligen falschen Auffassungen völlig inappellabel sind. Sie verwenden sicherlich jeden Tag Google als Suchmaschine und sehen dabei immer nur ganz viel Bestätigung ihrer Auffassungen.

cedric hill

Freitag, 7. Dezember 2018

So nannte sich der GMail-Bankier und Trottelflüsterer mit seiner IP-Adresse aus Nigeria, der heute nacht zwischen 1:50 und 2:10 Uhr mehrfach den folgenden „Kommentar“ zur Einleitung eines Vorschussbetruges eigenhändig ins Kommentarfeld von Unser täglich Spam kopiert hat, ohne auch nur zu bemerken, dass der Kommentar gar nicht sichtbar wird:

Achtung,
Beantragen Sie ein schnelles und bequemes Darlehen, um Rechnungen auszuzahlen, Xmas-Darlehen,
Hypothekendarlehen, Konsolidierungsdarlehen und Gründung eines neuen Geschäfts oder
Refinanzierung Ihrer Projekte zu einem Zinssatz von 3%. Tun
Kontaktieren Sie uns noch heute über: CEDRICHILLSTONE@GMAIL.COM mit dem erforderlichen Darlehensbetrag.
Wir sind zertifizierter, registrierter und legitimer Kreditgeber.
Sie können uns noch heute kontaktieren, wenn Sie an diesem Darlehen/ interessiert sind.
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zum Darlehensprozess
die Darlehensbedingungen
du Wir brauchen Ihre dringende Antwort, wenn Sie interessiert sind.

Erste Informationen von Ihnen benötigt:

Vollständige Namen:
Land:
Bundesland / Provinz:
Tele-Telefonnummer:
Dauer:
Erforderlicher Betrag als Darlehen:
Haus- / Büroadresse:
Beruf:
Monatliches Einkommen:
Familienstand:
Alter / Geschlecht:
Darlehenszweck:
Haben Sie schon einmal einen Kredit beantragt? (JA) oder (NEIN):

HINWEIS: Alle Antworten sollten weitergeleitet werden an:
CEDRICHILLSTONE@GMAIL.COM
für schnell
Verarbeitung.
Danke

C. E. O. / Cedric Hill.

Hier tut der Geschäftsführer noch selbst spammen tun! :mrgreen:

(Abschließende Mitteilung Lotto Zahlung)

Freitag, 30. November 2018

Oh, „abschließend“. Ist das etwa mein letzter Lotteriegewinn? :mrgreen:

LOTERIA DEL NINO 2018 KOMMISSION BOARD MADRID SPANIEN

HAUPTBÜRO: CALLE VICTORIA 45A, 28042 MADRID SPANIEN

Aha, es scheint mal wieder eine staatliche spanische Lotterie zu sein. Allerdings bewegt sie ihr Geld nicht über ein spanisches Büro, sondern…

FINANZMONITOR ABTEILUNGSBÜRO CAMPOGRANDE 28 1ºF 1700 LISBOA PORTUGAL

…über ein portugiesisches. Wir kennen das ja alle. Der deutsche Lottoblock macht die Auszahlungen seiner fetten, millionenschweren Lottogewinne ja auch über ein polnisches Büro. Oder war es ein belgisches? :mrgreen:

REFERENZ NR: LNC/180219760/EU

Aha. Muss wichtig sein, die Spam, denn sie hat eine Nummer. Oder genauer gesagt, sie hat…

GEWINNEN NR: 05685
21/11/2018

…zwei Nummern. Und ein Datum, das nicht zum Datum im Mailheader passt, aber soll denn so ein schäbiger Betrüger sich extra die Mühe geben, vorm Absenden von ein paar hunderttausend Spams noch einmal den Text zu lesen und zu korrigieren? Da könnte er doch gleich arbeiten gehen und müsste nicht spammen und betrügen. :mrgreen:

Sehr geehrter, Begünstigter (05685)

Aber die zweite Nummer scheint irgendwie mein Nachname zu sein. :D

Endgültige Benachrichtigung über die Zahlung des nicht beanspruchten Preisgeldes

Ja, dann zahlt doch einfach, statt mich immer nur zu benachrichtigen. :D

So, und jetzt nach diesem langen, völlig überflüssigen Briefkopf der neueste Text der Lotteriegewinn-Vorschussbetrüger, genretypisch in etwas holpriger Sprache verfasst.

Wir freuen uns, Sie über unser neustes Insights-Verantwortungsbüro zu informieren, das von uns für Ihr unverlangtes Gewinn-Preisgeld von Madrid Spanien beauftragt wurde. Die beauftragte Anwaltskanzlei wurde als rechtlicher Auftragnehmer beauftragt, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, die Ihrem Namen gutgeschrieben wurde und seit mehr als sieben Monaten nicht beansprucht wurde.

Der Beauftragte wurde beauftragt, Verantwortung und Einsicht sind eine Angelegenheit der Büros und in meinem nirgends genannten Namen ist etwas gutgeschrieben. Was ist denn gutgeschrieben?

Der Gesamtbetrag, den Sie jetzt beanspruchen können, beträgt (€ 1,400,000.00) Euro in bar erhöht.

Ach, nur 1,4 Megaeuro diesmal.

Und, was ist jetzt mein Name, in dem das gutgeschrieben wurde? Und was für eine Anfrage habe ich gemacht?

Alle Teilnehmer wurden durch ihren Namen und E-Mail Adresse mit einem Computersystem nach dem Zufallsprinzip der World Wide Web Site gezogen und alle Namen und E-Mail wurden von der Website „mehr als 100 Tausend Namen und E-Mail von Philanthropen, Firmen, Fluggesellschaften, Versicherungsgesellschaften, Aktionären“ extrahiert , Krankenhäuser und humanitäre Organisationen auf der ganzen Welt für Bürger Nordamerikas und der Karibik, Süd- und Mittelamerika, Europa, Asien, Mittlerer Osten, Afrika und Australien & Pazifik als Teil des Internationalen Förderprogramms, das wir einmal jährlich hier in Madrid durchführen Spanien wurde nach Ansicht der Lotteriegesellschaft zu diesem Zeitpunkt gutgeschrieben, um Sie über dieses Geld zu informieren, aber leider bis zum Ablauf der gesetzten Frist hat niemand gemeldet oder nicht abgeschlossen, um den Gewinn einzufordern.

Ich habe gar keine Anfrage gemacht. Mein Name fehlte auf der im Darknet für eine Handvoll Bitcoin gekauften Liste „mehr als zehn Millionen wahllos zusammengeklaubte Mailadressen für Spammer und andere Verbrecher“.

Dies war der Grund, warum das Geld nach dem spanischen Gesetz verwaltet und hinterlegt wurde, der Besitzer muss alle sechs Monate über seinen bestehenden Gewinn informiert werden und wenn das Geld nicht erneut beansprucht wird, wird der Fonds an die

MINISTERIO DE ECONOMIA Y HACIENDA als nicht beansprucht. Wir werden daher vom Büro des unaufgeforderten Preisgeldes beauftragt, Ihnen eine Benachrichtigung über Ihr nicht beanspruchtes Preisgeld zu schreiben und bitte beachten Sie, dass alle Preisgelder bis spätestens 12. Dec 2018 beansprucht werden müssen.

Wie üblich haben die spanischen Gesetze keine Gesetzbücher und keine Paragrafen zum Nachschlagen. Aber immerhin gibt es einen…

Wir weisen darauf hin, dass die Lotteriegesellschaft prüft und bestätigt, ob ihre Identität übereinstimmt, bevor ihr Geld ausgezahlt werden kann. Wir beraten Sie, wie Sie Ihren Anspruch geltend machen können. Bitte kontaktieren Sie unseren German Sprachigen Anwalt für weitere Informationen, TEL: 0034-665-442-xxx, FAX: 0034-910-613-xxx

…germansprachigen Anwalt, der mir am Telefon weitere Lügen erzählt, wenn ich so naiv bin, die schnell zusammengeschmierte Geschichte zu glauben. Und zwar im besten German. Denn bei so vielen ausgeschütteten Millionen sind die paar Euro zwanzig für einen richtigen Dolmetscher mal wieder nicht übrig.

Aber bitte nicht…

E-MAIL: lawfirmpedrocarlos@gmail.com

…an die Absenderadresse der Mail antworten. Die ist nämlich gefälscht. Stattdessen einfach eine Freemaileradresse nehmen, um über Millionenbeträge zu kommunizieren. Denn dabei kommt es ja nicht auf Diskretion an.

PEDRO CARLOS ist verantwortlich für Zahlungen im Ausland in diesem Lage. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören, während wir Ihnen unsere Rechtsberatung versichern.

SIE KÖNNEN IHREN GEWINNBETRAG AUF UNSERER WEBSITE BESTÄTIGEN:
https://www.laloterianavidad.com/comprobar-loteria-nino/?numero=05685&premio=140

Jetzt neu und super: Man kann sich auch in einer Spam zu einer Website klicken. Dort kann man zwar gar nichts machen, sondern nur sehen, welche Nummer bei einer richtigen Lotterie gewonnen hat, für die man richtige Lose kaufen muss, um gewinnen zu können, und der Gewinnbetrag ist dort auch ein bisschen niedriger, aber wer sich an solchen kleinen Inkosistenzen stört, ist eh viel zu intelligent, um auf den Betrug reinzufallen. Dümmere Menschen…

Falls es nicht erscheint, kontaktieren Sie bitte Ihre Anwaltskanzlei PEDRO CARLOS für weitere Informationen.

…suchen nach einem Bestätigungslink in der Website, finden keinen und beantworten schließlich die Spam – aber nicht an die gefälschte Absenderadresse.

Herzlichen Glückwunsch von allen Mitarbeitern und vielen Dank für die Teilnahme an unserem internationalen Promotionspreis.

Aber ich habe doch gar nicht teilgenommen. :D

Mit freundlichen Grüßen,

MANUEL JUAN

VIZEPRÄSIDENT

Mit freundlichen Grüßen vom Vizeersatzvorschussbetrugsspammer.

PEDRO CARLOS ANWALTSKANZLEI UND NOTARIAT

AVDA JUAN 35, 28032 MADRID, SPAIN.

0034-665-442-xxx
FAX: 0034-910-613-xxx
EMAIL: lawfirmpedrocarlos@gmail.com

Füllen Sie Das form und Fax oder E-mail zu Anwaltskanzlei mit kopie Ihrer Persönlichen Identikation

So, und jetzt bitte einmal Datenstriptease vorm Spammer.

NAME:
VORNAME:
GEBURTSDATUM:

TELEFON:
MOBIL:
FAX:

STRASSE:
POSTLEITZAHL:
LAND:

BETRAG HAT GEWONNEN:
BERUF:
NATIONALITAT:

E-MAIL:
REFERENZ NR:
GEWINNEN NR:

ZAHLUNG OPTION: A/ BANKUBERWEISUNG B/ BARSCHECK (BANKDATEN SIND NUR NOTWENDIG WENN SIE SICH FUR EINE BANKUBERWEISUNG ENTSCHIEDEN HABEN)

BANK NAME:
KONTONUMMER:

BANKLEITZAHL:
BANKADDRESS:

Selbst, wenn der Vorschussbetrug nicht klappen sollte: Die angegebenen Daten sind für eine Betrügerbande immer noch praktisch genug.

(Bitte antworten EMail: lawfirmpedrocarlos@gmail.com)

Bitte nicht vergessen, dass man nicht an die Absenderadresse antworten kann, weil sie gefälscht ist! Die anderen Angaben in dieser Spam sind allerdings wahr, und…

Virus-free. www.avast.com

…virenfrei ist die Spam auch. Echt jetzt! Versprochen! Im Namen des Schlangenöls!

Oh, da ist ja auch noch ein Anhang:

Der Anhang: Ein PDF-Dokument

Wer nach diesem tollen Brief im Anhang – nur echt und voll offiziell mit unproportional skaliertem spanischen Staatswappen – immer noch nicht überzeugt ist, dem ist wohl auch nicht mehr zu helfen. :mrgreen:

JVA-Projekt / neues Darlehen

Dienstag, 27. November 2018

Abt.: Dada-Alarm! Dada-Alarm! Dada-Alarm!

JVA? Ach, Spammer, du bist in einer Justizvollzugsanstalt? Genau da gehörst du auch hin! Ich wünsche dir von ganzem Herzen einen langen Aufenthalt!

Au weia, offenbar kannst du im Knast aber immer noch auf Google Translate zugreifen, aber leider nicht mehr direkt ins Deutsche übersetzen. Stattdessen musst du Umwege über Klingonisch und Mittelassyrisch machen, um schließlich an einen „deutschen“ Text zu kommen. Dementsprechende schwittersch liest sich das Ergebnis deiner geringen Mühen:

Schöne Grüße, Ich schreibe Ihnen auf Anfrage eines Investors, in den investiert werden muss Ihr Land bietet auch Finanzierung. Ich heiße Alfons Kagerer, eine Investition. Manager hier in Holland; Wir vertreten die Interessen von Sehr reiche Investoren hauptsächlich aus Saudi-Arabien. Aufgrund der Sensibilität ihrer Position in ihrer Organisation und der instabiles Investitionsumfeld ihrer Länder bevorzugen den größten Teil seiner Mittel in stabilere Volkswirtschaften lenken und Entwicklungsländer, in denen sie für ihr Geld und ihr Geld eine gute Rendite erzielen können Sicherheit. Diese ruhige Gruppe von Personen, die unsere Firma persönlich hält Das Vermögen hat uns beauftragt und uns mit dem Mandat angesprochen, nach einer Firma oder einem Unternehmen zu suchen individuell wie Sie, der die Erfahrung und die Fähigkeit hat zu empfangen Ihr Vermögen und investieren wieder in eine gute und lukrative Investition empfehlen. Bitte teilen Sie uns Ihre Zustimmung zu diesem Angebot mit. Sie sollten auch einrichten. Wir haben den vollständigen Entwurf seiner Bedingungen und Konditionen. Wir brauchen auch Informationen über den Bereich oder die Idee von Investitionsplänen, die Sie vorschlagen werden. Einmal Wir sind überzeugt, dass Sie diese Vermögenswerte verwalten können. Stellen Sie Ihnen alle erforderlichen Informationen zur Verfügung, einschließlich des nicht genannten Betrags. beteiligt. Unser Kunde, der Eigentümer der Fonds, benötigt einen Geschäftspartner mit einem Geschäftsprojekt / Wissen, das zur Durchführung von Projekten innerhalb von die oben angegebenen Felder oder jede Branche, die daher berücksichtigt werden kann Wir können einen Assoziationsvertrag unterzeichnen und diese Mittel unter zur Verfügung stellen Joint Venture oder in Form eines Darlehens hängt von der geschäftlichen Klage ab Möglichkeit der Assoziation, dass der Anleger zwischen 5 USD investieren kann Millionen bis 50 Millionen Dollar, also kann jeder Betrag, den Sie benötigen, Ihren Betrag verdienen Das Projekt wird erfolgreich durch ein Joint Venture genehmigt Die Investition oder die Gewährung eines Darlehens hängt davon ab, was Sie wollen. Um ehrlich zu sein Alfons Kagerer Finanzmakler.

Ohne weitere Worte.

Diese Spam ist ein Zustecksel meines Lesers liu-yang

Schadenpaket

Montag, 26. November 2018

Wie Spammer, hast du einen Schaden? Da kann ich dir leider auch nicht helfen. Versuch es mal bei einem Arzt! Oder nimm dir andere professionelle Hilfe!

Guten Tag Ihnen,

Genau mein Name!

Und tolles Deutsch ist es auch! Diese Kombination aus Betreff und Anrede ist wirklich vielversprechend, mal ein bisschen reinlesen.

Wir haben darauf gewartet, dass Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um Ihr lang konformes Paket zu erhalten, das bei uns für den Versand an Ihren Wohnort registriert wurde.

Was ist denn mein Wohnort, der bei „euch“ registriert wurde? „Ihr“ kennt nicht einmal meinen Namen.

Wir hatten gedacht, dass die UK National Lotterie-Promotion Ihnen unsere Kontaktinformationen gab, um mit uns in Kontakt zu treten.

Erstens habe ich mit dem bisschen Geld, dass ich mir zusammenbettele, Besseres zu tun, als Lotterielose zu kaufen und damit freiwillig Steuern an irgendwelche korrupten Staaten zu zahlen. Und zweitens gewinnt meine Mailadresse jeden verdammten Tag in irgendeiner Lotterie aus der Fantasie irgendwelcher Mugus von Vorschussbetrügern. Aber niemals nur so ein paar hundert Euro, sondern immer nur die ganz dicken Millionenpreise. Und niemals muss ich dafür ein Los kaufen.

Also, Spammer: Welche „Gewinnbenachrichtigung“ meinst du? Ist es vielleicht diese tolle Mail an den lieben Mailaccountbesitzer, bei der die National Lotterie-Promotion noch Lotto Royals hieß?

Es könnte Sie interessieren, dass Ihrem Paket ein Brief hinzugefügt wurde.

Nein, das interessiert mich auch nicht.

Wir können Ihnen jedoch nicht den gesamten Inhalt per E-Mail zitieren, […]

Wieso? Ist das Mailpapier alle? :D

[…] verstehen aber das Paket selbst enthalten einen Bankscheck mit einem Sieger im Wert von € 10.000.000,00 {€ 10Million Euro}

Das muss ja ein ganz schwerer, großer Scheck sein, wenn der nicht mehr in einen Briefumschlag passt, sondern in einem Paket verpackt werden muss. Die Schecks, die ich kenne, passen jedenfalls sehr bequem in einen Briefumschlag:

Ein Scheck der Allgemeinen Spam- und Gartenbank...

Jetzt müsste der Scheck nur noch echt und gedeckt sein. :D

Wie Sie wissen, verschickt FedEx kein Geld in CASH, Bankschecks werden jedoch ausgeliefert.

Vor allem weiß ich, dass FedEx nichts an eine Mailadresse versendet, weil man das mit deutlich geringerem logistischen Aufwand und völlig ohne Transportfahrzeuge hinbekommen kann.

Das Paket ist bei uns für den Versand durch die UK National Lottery Promotion registriert.

Wer seid „ihr“ überhaupt?

Wir senden Ihnen diese E-Mail, da Ihr Paket in einem speziellen Lieferungsauftrag registriert wurde.

Aha, es ist eines dieser Pakete, wo Mionen von Øre drinne sind, aber leider keine Empfängeranschrift auf dem Adressaufkleber stand, sondern nur eine Mailadresse. Wir kennen das ja alle. :mrgreen:

Sie müssen jetzt unsere Lieferabteilung für den sofortigen Versand Ihres Pakets kontaktieren Paket an Ihre Wohnadresse.

Da bleibe ich lieber bei DHL. Die liefern das Paket auch, ohne dass ich mich als Empfänger darum kümmern muss. Jedenfalls meistens.

Wenn unser Zustellteam Ihre Informationen bestätigt, dauert es nur 24 Stunden, bis Ihr Paket bei Ihnen ankommt.

Woanders – also außerhalb des angerotteten Gehirnes dieses Spammers – würde ein „Zustellteam“ etwas zustellen (und wohl eher als Paketboten bezeichnet werden), aber in diesem schon unangenehm duftenden Hirn bestätigt es Informationen. :D

Zu Ihrer Information wurden die Mehrwertsteuer und Versandkosten sowie die Versicherungsgebühren von der nationalen Lotterieaktion des Vereinigten Königreichs gezahlt, bevor Ihr Paket registriert wurde.

Dass diese Spamlotterien der Vorschussbetrüger aber auch niemals Bankkonten haben und den Zaster in versicherten Paketen versenden müssen, statt einfach das Geld auf das Konto des Gewinners zu überweisen. Dann hätte man auch…

Beachten Sie jedoch, dass die Zahlung auf den Versicherungs-, Prämien- und Freigabezertifikaten zu bestätigen ist

…wesentlich weniger Papierkram.

Der Scheck ist nicht für den Drug Affiliated Fund (DAF) bestimmt, er ist auch kein Fonds, um den Terrorismus in Ihrem Land zu sponsern.

Moment… was… Bwahahahahahaha!

Gut, Ehrenwort! Gebt mir ne Million, und ich werde davon auch nicht den Terrorismus in meinem Land unterstützen. Echt jetzt! Versprochen! Das wäre ja auch gar nicht nötig, das machen in der BRD ja schon die Polizeien und Inlandsgeheimdienste.

Auf diese Weise vermeiden Sie jegliche Anfragen der Währungsbehörde Ihres Landes.

Aha! :D

Beachten Sie, dass Sie der FedEx Security Company eine Gesamtsumme der Sicherheit in Höhe von 95 Euro zahlen müssen, die die vollständige Gebühr für die Sicherheitsaufbewahrungsgebühr Ihres Pakets ist, wie auf unserer Seite mit den Datenschutzbestimmungen angegeben.

Oh, eine Seite habt ihr auch. Für einen Link auf diese Seite hat es nicht gereicht. Und bezahlen bitte niemals durch Banküberweisung, sondern immer über Western Union, denn die Vorschussbetrüger gehen lieber in den Puff als in das Gefängnis. Und nein, es bleibt nicht bei 95 Euro, denen fällt immer wieder ein neuer Grund ein, warum jetzt noch einmal ein bisschen mehr Geld fällig ist, das leider nicht aus den angeblich herumliegenden Millionen beglichen werden kann. Das kann sich im Einzelfall auch mal auf über hunderttausend Euro läppern [Archivversion]. Die meisten normalen Menschen haben allerdings nicht so einen hohen Dispo und können auch nicht so viel Geld veruntreuen.

Der überwiesene Bankscheck über die Bank wird in Höhe von 10.000.000,00 Euro gestellt kann zu Ihrer Türstufe geliefert werden.

MEINE TÜRSTUFE IST REICH!!!!!!1!! :mrgreen:

Bitte beachten Sie auch, dass die UK National Lottery Promotion die Zahlung der Sicherheitsgebühren verlangt.

Geht schon in der Einleitung des Betruges damit los, dass man aufs Bezahlen von ganz viel und immer mehr Geld vorbereitet wird.

Wir akzeptieren diese Zahlung jedoch nicht, da alle Artikel und Pakete, die bei uns registriert sind, eine zeitliche Begrenzung haben und wir dies nicht können Akzeptieren Sie Zahlungen, die uns nicht bekannt sind. Sie müssen uns also Ihre vollständigen Details übermitteln, damit wir Ihnen unsere eigenen Zahlungsverfahren für die Sicherheitsgebühr für Ihr Paket in Höhe von € 10.000.000,00 zusenden können.

Ich glaube, das trotz der halsabschneiderischen Bankgebühren eine einfache Überweisung des Geldes deutlich preiswerter wäre. ;)

Bitte beachten Sie, dass die UK National Lottery Promotion keine weiteren Informationen hinterlassen hat.

Die „Lotterie“ kennt halt nur meine Mailadresse.

Wir hoffen, dass Sie so schnell wie möglich auf uns reagieren.

Ich blogge die dumme Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges doch schon! :D

Wenn Sie bis zum Ablaufdatum dieses Pakets nicht geantwortet haben, können wir das Paket an das britische Wohlfahrtsamt weiterleiten Provision als Paket haben keine Rücksendeadresse.

Macht mal!

Bitte kontaktieren Sie die Lieferabteilung (FedEx Delivery Manager) mit den Details
unten angegeben:
FedEx Delivery Post Ansprechpartner: Mrs.Stephanie Carter
Tel: +91974254xxxx
E-Mail: fedexdelivery_package92@outlook.com

Bitte kommunizieren sie in unverschlüsselten, nicht digital signierten E-Mails an eine kostenlos und anonym einzurichtende Mailadresse bei Microsofts Freemail-Angebot über Millionenbeträge!

So, jetzt erstmal einen Datenstriptease vor Spammern, weil…

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden Sie es an die oben angegebene E-Mail-Adresse.

Dies ist obligatorisch, um Ihre Postanschrift und Telefonnummern zu bestätigen.

…auf dem Adressaufkleber des Paketes leider nur meine Mailadresse, aber nicht mein Name und meine Postanschrift stand. Deshalb wurde ich auch als „Guten Tag“ angesprochen. :D

GANZE NAMEN:
HEIMATADRESSE:
TELEFONNUMMER
STADT:
ZUSTAND:
LAND:
BESETZUNG:
SEX (M / F):
ALTER:
HERKUNFTSLAND:

Bitte keine halben Namen angeben. Zur Beurteilung der Geldempfangsfähigkeit benötigen wir eine präzise Bezeichnung ihres Zustandes, sie können dafür aber gern einen Mailanhang benutzen, wenn die vorgesehene Zeile nicht ausreicht. Falls sie besessen sind, erklären sie bitte genau, von was oder wen sie besetzt sind. Auch die Frage, ob sie mangelhaften oder gar fragwürdigen Sex haben, ist von größter Wichtigkeit für den Empfang eines Paketes, in dem ein großer, schwerer Scheck verpackt wurde. Dass das Alter morgen schon nicht mehr stimmt, wenn sie zu jenem 1/365 der Weltbevölkerung gehören, das morgen Geburtstag hat, stört uns nicht. Wenn wir den Geburtstag erfragen würden, müssten wir ja selbst im Kopf überschlagen, wie alt unser Opfer ist, bevor wir die Betrugsnummer am Telefon aufführen, und das ist uns zu viel Mühe. Schließlich betrügen wir ja nicht nur einen Menschen, sondern immer so zehn bis zwanzig auf ein Mal, und da muss man schnell innerlich umschalten können. Das Herkunftsland ist wichtiger als irgendeine Staatsangehörigkeit… :D

Füllen Sie bitte das obige Formular aus und senden Sie es an den Zustellungsmanager:
fedexdelivery_package92@outlook.com.

Bitte nicht diese E-Mail beantworten, indem sie auf „Antworten“ klicken, denn die Absenderadresse dieser E-Mail ist gefälscht. Und bitte fest daran glauben, dass der Rest in der Spam stimmt.

Sobald Ihre Daten bei uns eingegangen sind, erhalten Sie von unserem Zustellteam den erforderlichen Zahlungsvorgang, damit Sie die Zahlung für die Sicherheitszuschlaggebühren senden können.

Ach, eine Rechnung heißt jetzt „erforderlicher Zahlungsvorgang“?

Sobald sie Ihre Zahlung von nur € 95 bestätigt haben, zögern sie nicht, Ihr Paket sowie den beigefügten Brief an Ihre Wohnadresse zu senden.

Wie könnte ich? „Ihr“ habt doch das dumme Paket!

Es dauert in der Regel 24 Stunden als Zustelldienst eines Arbeitstages.

Aha.

Kommen Sie sofort mit Ihren Informationen zurück, damit wir mit Ihrem Lieferpaket bis zu Ihrer Haustür fortfahren können.

Riesenpaket mit dünnem Scheck für meine Türstufe. :mrgreen:

Ihre in Dienstleistungen
Herr Connor Owen
FedEx Online Team Management.

Immer noch voller krimineller Energie
Ihr spammender Vorschussbetrüger
FedUp Online Spam Management.

Frau Melina

Sonntag, 25. November 2018

Perlen der täglichen Kommentarspam

So, und manchmal auch „MRS Melina“, nannte sich der, die oder das Kommentarspammchen mit seiner britischen VPN-IP-Adresse des VPN-Anbieters Privax Ltd. (bekannt für Hide My Ass), der, die oder das den folgenden intelligenzfrei ins Deutsche übersetzten Kommentar zur Einleitung eines Vorschussbetruges mehrfach hier auf Unser täglich Spam eigenhändig über die Zwischenablage in das Kommentarfeld befördert hat und sich auch nicht von dieser Tätig- und Tätlichkeit abhalten ließ, als der gleichermaßen dämliche wie vorsätzlich kriminelle Kommentar gar nicht erschien. So ist das eben, wenn der Affe im Labor auf den Knopf drückt und es kommt kein Keks, da drückt er dann gleich noch einmal auf den Knopf… aber nein doch, Affen sind ja gar nicht so dumm wie diese Bratschädel von Spammern! :D

Zuverlässiges Darlehensangebot jetzt bewerben und Darlehen erhalten !!!

Wie, ich soll das bewerben? Bin ich ein Werber? :D

Aber nein doch, es ruckelt nur mal wieder bei der abenteuerlichen Fahrt durch eine unverstandene Sprache.

Dies ist eine Gelegenheit für diejenigen, die sich in finanziellen Schwierigkeiten befinden und diejenigen, die wollen
Finanzielle Umwälzung in seinem Leben, wir geben einen sehr vernünftigen Wert
Zinssatz von 2%, geben wir alle Arten von Darlehen, um der Nation zu helfen
finanzieller Stress.

Hey, Melina, wenn du der Nation helfen willst, dann musst du nicht meine Blogs mit deinen Kommentaren vollspammen, sondern dich an Bundesfinanzminister Olaf Scholz wenden.

Viele leiden und brauchen Hilfe, um sie zu verbessern
Lebensstandard, […]

Genau, einfach verschulden, dann wird alles besser!

[…] viele sind arbeitslos und benötigen finanzielle Unterstützung, um ein Unternehmen zu gründen

Oder um mal wieder so richtig Urlaub zu machen. Oder um Weihnachten zu feiern. Oder um mal wieder zum Spaß ein paar Hundert-Euro-Noten zu verbrennen. Bei Melinchen, der Bank, die spammt wie eine Hirnamputation und sich nicht für die Bonität interessiert, kommt jeder auf seine Kosten.

Unternehmen, viele der Bedürfnisse nach finanzieller Unterstützung, um ihre Rechnungen zu löschen
und Schulden.

Wenn mal die Rechnung brennt, kommt Melinchen tatütata mit Darlehen. Und damit man das überhaupt mitbekommt, spammt sie. Und das Beste daran: Wer darauf reinfällt, ist…

Dies ist jetzt eine kluge Entscheidung für Sie.

…klug. :mrgreen:

Und damit man auch gleich merkt, wie klug man ist, wenn man darauf reinfällt, gibt es mechanodadaistische Aussagen…

Unser Darlehensangebot ist
gesichert, was bedeutet, dass keine Sicherheiten beteiligt sind.

…bei denen man den Geist von Kurt Schwitters voller Entzücken beim dampfigen Dünsteln durch die Datenleitung wahrzunehmen glaubt.

Als Darlehenssuchender beantragen Sie ein Darlehen mit den unten angegebenen Kontaktdaten.

Name: Frau Melina
E-Mail: mrsmelinawilcox@gmail.com
Website: http: //affordableloans.webs.com/
Was istapp: + 1323-897-xxx

Viel Glück bei der Benutzung von WasIstApp. :mrgreen:

Immerhin hat es die spammende Aushilfsamöbe Frau Melina trotz ihrer intellektuellen Waffenlosigkeit irgendwie geschafft, sich bei Webs schnell und klickig eine kleine Website zusammenzuschieben. Unter den spammenden Vorschussbetrügern mit der Darlehensmasche schafft das nicht jeder, und allein deshalb ist es bemerkenswert. Diese standesgemäß impressumslose, völlig talentfrei zusammengekloppte Website sieht natürlich auch aus, und zwar so:

Screenshot der betrügerischen Website

Der schwarze Balken im Foto ist von mir, weil ich davon ausgehen muss, dass sämtliche Bilder auf dieser Seite von „irgendwo aus dem Internet“ mitgenommen wurden – und die abgebildete Frau ist mit diesem Missbrauch ihres Fotos durch eine Betrügerbande wahrlich schon gestraft genug. Das Wasserzeichen des Stockfoto-Anbieters Shutterstock auf dem Siegel „Loan approved“ gehört hingegen zur originalen Komposition dieses Meisterwerks eines aus ziemlich guten Gründen völlig unbekannten Künstlers. Vermutlich hatte diese Darlehensgeberin, die ja alle Arten von Darlehen gibt, um der Nation zu helfen, gerade diese paar Groschen nicht in der Portokasse, um das Bildchen auch lizenzieren zu können. Vielleicht hätte sie mal ein Darlehen aufnehmen sollen. :mrgreen: