Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Diabetes Doctors Shocked 👨‍⚕️

Donnerstag, 10. März 2022, 14:29 Uhr

Wovon sind die schockiert? Vielleicht davon, dass ihre Patienten massenhaft auf spammende Quacksalber reinfallen und anschließend verrecken (oder in milderen Fällen: ein paar Glieder amputiert kriegen)? 💀️

👉Klicken Sie Hier fur weitere Informationen und Gefragt

Leider werde ich es nicht mehr erfahren, denn dem Spammer ist das Mailpapier ausgegangen, und deshalb konnte er in die Spam nichts mehr reinschreiben. Stattdessen soll ich klicki-klicki machen. In eine E-Mail. Von einem Unbekannten. Die nach Spam aussieht. Und das ist immer eine ganz dumme Idee. 🖱️🚫️

👉️ Ich bitte die Leser, sich von den folgenden, ziemlich technisch klingenden Anmerkungen nicht vom Weiterlesen abhalten zu lassen, denn es wird danach noch richtig interessant. Und leider auch eklig. 👈️

Wer den Klick macht, stellt nur an der scheinbaren Trägheit seines Webbrowsers fest, dass es kein direkt gesetzter Link ist, sondern eine Weiterleitungskette, die erst…

$ time location-cascade https://7d477iwjx3kikbzd.page.link/JLJQGKVf9BXgURis6
     1	http://newera.servepics.com/rr.php?red=Sp0s5KJJLBEQuD5C
     2	https://www.econsumed.com/M5MDQTP/RGB4RP2/?sub1=ra
     3	https://www.ep20trk.com/6P5Q9H/23JF6C/?sub1=11204&sub2=7f9d680c8cbf4509b88eaed264f9c8d7&sub3=ra
     4	https://glucoforthelp.com/gfk-xpa-xrt/index.php?affId=3E744163&c1=d010c6c7c423423abee9948579c4bff6&c2=126&c3=11204&sub5=
     5	https://glucoforthelp.com/gfk-xpa-xrt/index.php?vsl=MTY0NzEzMDAwOQ==&affId=3E744163&c1=d010c6c7c423423abee9948579c4bff6&c2=126&c3=11204&sub5=

real	0m9,892s
user	0m0,127s
sys	0m0,021s
$ _

…nach fünf HTTP-Weiterleitungen und fast zehn Sekunden Wartezeit zum Ziel führt. Dass diese Werber und diese Spammer aber auch niemals direkte Links setzen können, so wie es jeder denkende und fühlende Mensch auf diesem Planeten macht! Und dort, nach zehn Sekunden am Ziel angekommen, erfährt man immer noch nicht…

$ lynx -dump "https://glucoforthelp.com/gfk-xpa-xrt/index.php?vsl=MTY0NzEzMDA2OA==&affId=3E744163&c1=c5e400591624406f9edb3b75eaf3d1f7&c2=126&c3=11204&sub5=" | sed 8q
   Diabetes Doctors Shocked: Does This Fat Molecule Cause Diabetes?
   LOADING...
   Please wait for the video to load!

Basic

30 Day Supply

$ _

…um was es geht. Aber dafür darf man weitere Lebenszeit verschwenden, um glotzi-glotzi das Video eines spammenden Quacksalbers zu gucken. 📺️

Und natürlich kann man das Zeugs da auch kaufen. Wenn man die Schnauze vom Leben voll hat, kann man es auch einnehmen und ganz feste daran glauben, dass es Diabetes heilt, obwohl man nur in Spams davon gehört hat. 💊️🤦‍♂️️

Diabetes ist eine so häufige chronische Krankheit, dass Behandlungsfortschritte sogar ein Thema im Trashfernsehen und in der ganz normalen Presse werden. Wenn es ein Heilmittel gibt, das auch nur in zehn Prozent der Fälle wirkt, erfahren wir alle davon. Allein schon, weil es für die Unternehmung, die dieses Mittel herstellt, ein Mordsgeschäft wird. 💰️

Es ist nicht schwer, diese Lügen als Lügen zu erkennen. 🤥️

Auf der Startseite der Website in der Domain glucoforthelp (punkt) com bekommt man freilich eine ganz andere Seite angezeigt. In dieser ganz anderen Seite ist kein Video eingebettet, und dort wird nicht schon eingangs die komische Frage aufgeworfen, ob wohl ein Fettmolekül Diabetes verursacht. Stattdessen wird dort ein quacksalberisches Bullshit-Nahrungsergänzungsmittel namens „Glucofort“ angepriesen, das mit seiner „wissenschaftlich ausgearbeiteten konzentrierten Formel aus kraftvollen natürlichen Antioxidantien“ – ja, wirklich, das ist ein übersetztes Zitat, das steht da so! – die Blutzuckerspiegel im Körper „unterstützt“. Alle weitergehenden Behauptungen von geheilter Diabetes bekommt man nicht zu Gesicht. Der Website-Betreiber steht offenbar nicht so sehr zu diesen Behauptungen, dass er sie ganz offen äußern möchte. 🤬️

Um seine quacksalberischen Lügen zu sehen, darf man halt nicht über die Startseite gehen, sondern muss in die Spam der vielen Affiliates klicken, die sich momentan wie eine stinkende Pest in die Postfächer ergießt. Und wenn es einmal Ermittlungen wegen der lebensgefährlichen Quacksalberei geben sollte – an einer unbehandelten Diabetes kann man schließlich elend krepieren – dann werden diese ganzen Seiten mit den fluffen Behauptungen längst verschwunden sein, und alles, was von der Anpreisung der quacksalberischen Nahrungsergänzung „Glucofort“ übrig bleibt, sind nur noch jene Behauptungen, die leider legal sind, weil sie wortreich gar nichts sagen. Schaut nur, diese Unschuld! 😇️

Und das macht der Betreiber dieser Website vorsätzlich. Er gibt seinen Affiliates die Möglichkeit, gefährliche Quacksalber-Mythen auf seiner Website zu verlinken und Geld dafür zu kassieren, dass Leute darauf reinfallen und dann wirkungslose Pseudoarzneien kaufen, während er auf seiner Startseite völlig andere Behauptungen aufstellt, die er getrost vor einem Gericht präsentieren kann, um sich zu entlasten. Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht. 🖕️

Ob ein paar Leute dabei verrecken oder im milderen Fall erlernen müssen, sich mit Krücken und einer Beinprothese durchs Leben zu schlagen, ist diesem Quacksalber dabei völlig egal. Hauptsache, sein Geschäft stimmt. Und damit man mir das nicht einfach nur glauben muss, habe ich auch dauerhafe Archivversionen angelegt – ich muss ja davon ausgehen, dass es sonst zur „Beweisvernichtung“ kommt:

⚠️ Ich bitte auch bei der Benutzung des Web-Archivs um Vorsicht. Es handelt sich um die Website eines skrupellosen Quacksalbers, der mit seinem unangenehmen Charakter vermutlich auch anderen Formen der Kriminalität nicht abgeneigt ist. Nicht ohne wirksamen Skriptblocker! ⚠️

  1. Aufruf der „harmlosen“ Startseite https://glucoforthelp.com/
  2. Indirekt verlinkte Landeseite aus der Spam

Habe ich eigentlich erwähnt, dass diese Website mit einem Wundermittel gegen Diabetes kein Impressum hat, sondern nur ein Kontaktformular? Dort gibt es „Medikamente“, die man von einem Unbekannten kauft. 👤️

Unser täglch Spam kommt übrigens auch mit einer wissenschaftlich ausgearbeiteten Formel aus kraftvollen natürlichen Denkanregungen, mit deren regelmäßiger Einnahme die Hirnfunktion des Lesers unterstützt wird, so dass er nicht mehr auf die miesen Tricks der Spammer (und die vergleichbaren Tricks der leider legalen Werber) reinfallen kann. 🧠️🆙️

Nebenwirkungsfrei und hundertprozentig wirksam. Mit Geld-zurück-Garantie (die mir bei etwas Kostenlosem sehr leicht fällt). 😉️

Im Gegensatz zu den über illegale und asoziale Spam vermarkteten Quacksalbermitteln ist das übrigens völlig frei und kostenlos¹ für jeden Menschen mit Internetzugang verfügbar, aber dafür hochwirksam, konzentriert und immer wieder mit Humorgeschmack. Denn wenn man keinen Humor hat, kriegt man beim Anblick der Spam manchmal Lust auf sozial stark geächtete Taten. 🥊️

Dem Verantwortlichen für diese Quacksalberei und allen seinen Affiliate-Gehilfen wünsche ich nur eines: Karma. 💩️

¹Spenden nehme ich natürlich gern. Ich lebe seit Jahrzehnten nur von dem, was mir kampflos gegeben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.