Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Guest post on your site

Freitag, 3. April 2020, 18:14 Uhr

Kannst du haben, Spammer! Ich poste deine Drecksspam einfach auf Unser täglich Spam, damit auch jeder sieht, was für ein Geschmeiß von Spammer du bist. 😉

Von: Claudia Beck <claudiabeck@pr-form.net>

Kenne ich nicht. Und die Claudia, die ich gut kenne, würde mir niemals mit so einer Scheiße wie „PR“ kommen. 🍀

An: gammelfleisch@tamagothi.de

Aha, im Sammeltöpfchen für Sieger! 🚽

Dies ist die einzige Mailadresse aus dem Impressum, die ein Spammer direkt mit einem Skript auslesen kann. Darüber steht, dass es eine Kontaktadresse für unseriöse Angebote ist. Und in der Tat: Davon kommt dort stets eine Menge an. So zum Beispiel das heutige Beispiel eines Geschäftsvorschlages eines halbseidenen Spam-SEOs aus der Hirnhölle der SEO-Spam, der möchte, dass ich Suchmaschinen mit Spam manipuliere, weil er mich in seiner Spam darum bittet. 🙄

Hello,

Einer der Nachteile, wenn man mit einem dummen Skript jede Mailadresse aus dem Web einsammelt, die nicht bei drei auf den Bäumen ist, ist, dass man nicht weiß, wie der Empfänger heißt – im Gegensatz zu jemanden, der wirklich einen Blick in das Impressum getan hätte. Und so gibt es dann halt den universellen Winke-Winke-Gruß für die Generation Teletubbie, ein einfaches „Hallo“. 👋

My name is Claudia […]

Um das ein bisschen zu überspielen und es nicht gar zu unpersönlich wirken zu lassen, nennt der Spammer dann seinen angeblichen eigenen Namen…

[…] and I’m an account manager at PR-form.net

…und denkt sich eine beeindruckend klingen sollende Berufsbezeichnung für sich selbst aus. „Konto-Manager“ klingt doch viel besser als „stinkender asozialer Spammer“. 🤡

I found your site http://tamagothi.de recently on the web and was impressed by its layout and content I feel that it could be suitable for my client.

Wow, unsere „Claudia“ kann kein Wort Deutsch (sonst hätte sie mich ja auf Deutsch angeschrieben), aber ist beeindruckt von den Inhalten meiner deutschsprachigen Homepage. 🤦

Na ja, vielleicht hat er, sie oder es einfach Musik gehört. 👂

Aber nein doch, das kann auch nicht sein, denn dabei wird niemand an irgendwelche Kunden denken. Ganz sicher nicht. 🎶

We are interested in publishing an article (which I can supply) on your website,

Wie, haben die keine eigene Website, wo sie ihre eigenen Artikel veröffentlichen können? Das ist doch gar nicht so teuer und auch gar nicht so schwierig. Und wenn die vor lauter Spam wirklich nicht wissen, wie man das macht, bringe ich ihnen das für ein angemessenes Entgelt gern bei. 😎

Ach, es geht gar nicht um den Artikel. Es geht nur…

The article will have a link to my client’s site in it. The link must be do follow and we can’t have any disclaimers\advertising tags.

…um einen Link, der so ausgezeichnet wird, dass Google ihn für die Relevanzberechnungen der verlinkten Seite auswertet. Damit die Suchergebnisse für Google-Nutzer manipuliert werden. Und natürlich soll ich da auch nicht dranschreiben, dass der Artikel nicht von mir, sondern Reklame ist. Ich werde also außerdem noch zu illegaler Schleichwerbung aufgefordert. 💩

Da müsste ich also nicht nur (im Lande der Linkhaftung und angesichts der klaren Spam) ganz schön blöd sein, sondern auch noch meine paar Leser verachten. Für wen schreibe ich denn, wenn nicht für meine paar Leser? So blöd müsste ich sein, dass ich mir nicht einmal diese naheliegende Frage stellte. 🤪

Und für dermaßen blöd hält mich diese spammende Claudia. Besser kann man seine Verachtung kaum ausdrücken. 🖕

Let me know if this is something you offer, and if so, what do you charge for it?

you charge for it?

Na, kleiner Unfall mit der Zwischenablage? 😳

Damit ich auch wirklich so blöd werde, wird mit etwas Geld gewunken. Das macht ja viele Menschen ziemlich blöd, wenn einer mit Geld herumwinkt. 💶

Best Regards,

Claudia Beck
Account Manager
PR-form.net

Hier spammt der, die oder das Manager noch selbst! 😂

Entf! 🗑️

4 Kommentare für Guest post on your site

  1. Freddy sagt:

    Lieber Leser es gibt noch schlimmeres Geschmeiss. Stell dir auch mal vor die Welt würde von Spammern regiert. Dann sitzt jeder in seinem Homeoffice und man versucht sich gegenseitig zu bescheissen. 👍

    [ .. USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – .. ]

    Diebe, Strolche, Mörder. Wenn man doch so gerne Krieg und Hetze spielt, dann sollten wir die USA Parasiten wegblasen, oder mit Sanktionen zunageln. Ich hoffe nicht nur die Russen vergessen, die wahren Feinde der Erde nicht in der großen Krise. Ich hoffe danach rollen Köpfe. Die Wohlhabenden und Reichen hängen wir dazu an jede Laterne auf. So ein Mistpack brauchen wir auf unserer Erde nicht. 😎

    Die Bildung für die Zukunft zeigt Wirkung.

    [ .. Junge spielt in der Quarantäne mit Katze Tik – Tac – To .. und verliert .. ]

    Wer immer noch glaubt, eine lebenswerte Zukunft funktioniert mit Idioten, der glaubt auch das der Osterhase, Weihnachtsmann einen One Night Stand hatten, woraus das Christkind entstand. 😜

    Mit großer Zufriedenheit sehe ich wie maßlos weiter Bullshit verzapft wird. Ich habe festgestellt, das die neue NWO, der Orwellsche Staat, der gläserne Mensch, die Kontrolle bis aufs Klo, erhebliche Nachteile für Wohlhabende, Reiche und VIP s mit sich bringt. Im Gegenzug eröffnen sich für Leute wie mich interessante Möglichkeiten. Auf den Buckel der Anderen, würde es für UNS tatsächlich um einiges besser werden. Wer kontrolliert muß sich auch kümmern, sonst funktioniert das nicht. Überall werden dann noch Augen und Ohren sein, denn die Schleimer und Petzen haben dann Hochkonjunktur. Köstlich, ich kann das neue Leben kaum erwarten.😜

    Warum ist das so? Es wird immer genug Schafe geben und die Neandertaler sterben nie aus, weil man ja mit sooo wichtigen Dingen beschäftigt ist und für den ganzen Käse Geld braucht. Die „C-Krise“ steht auf unserer Seite. Die fundamentalen Änderungen, wird die Falschen oder den Vollidioten und braven Arschloch Bürger treffen. 😁

    Ich hätte nicht gedacht, das ich doch noch zu einem schönen Lebensabend komme. Also nicht ungeduldig werden, die Zeit steht auf unserer Seite. 😜

    Wie heißt es doch: „Hab Spaß und siehe die Dinge so wie sie sind. Unsere dämlichen Medien verhelfen uns zu unseren Geburtsrecht und alle anderen kriegen die Arsch Karte. Das ist immer so wenn man schlau sein will, aber mittendrin, was anderes macht.*

    Vielen Dank an alle Wohlhabenden, Reichen und VIP s. Ihr seid so blöd, dafür würde ich euch den verdienten Narrenorden verleihen. 👍👍👍

  2. Freddy sagt:

    Ach ja das Handwasch Ritual hat weder mit Hygiene, noch dem anderen Mist zu tun. Sonst müßte man seine Käse Quanten erst recht schruppen. Ich sehe schon die Stasi auf jedem Klo um zu kontrollieren, ob man sich die Hände schon sauber wichst. Aber ist auf seine Hände pinkeln nicht auch so was wie desinfizieren? Es ist kein Zufall das nur gewisse „Persönlichkeiten“ zum Flossenbaden aufrufen. Die Wahrheit ist eher …

    WIR WASCHEN UNSERE HÄNDE IN UNSCHULD ..

    Ich würde jetzt Tauchanzüge, Taucherbrillen und tragbare Sauerstoff Flaschen horten. Nicht die Taucherflossen vergessen, damit man jeden Idioten am Gang erkennen kann. Damit kann man sich wohl bald dumm und dämlich verdienen. Die Fortpflanzung könnte jedoch wegen des Volkskörper Kondoms leiden, aber wozu gibt es denn Reagenzgläser.

    So richtig Lecker finde ich die Gummi Handschuhe nicht. Hier wird das Ferkel sichtbar. Im Kiosk trägt „Mann“ diese Dinger, die an den Fingerspitzen schön Gelb sind. Wovon wohl, wenn man wie immer sich erst recht nach dem Klo ja nicht die Pfoten wäscht. Wozu auch man trägt ja Gummihandschuhe. Geht ja auch nicht, dazu müsste man die Gummihandschuhe ja ausziehen. Aber „Mann“ ist ja flexibel. Wer aufs Gummi pinkelt, kann sich das Hände waschen sparen. Wozu denn doppelt desinfizieren. 😇

    Ich habe keine Ahnung was man unter Hygiene versteht, aber wenn der Op Chef mit gelblichen Handschuhen mich anfassen will, gehe ich nach Hause und operiere mich lieber selbst. Beim Bäcker mit gelblichen Handschuhen, kann er sein Zeug selber essen. Achtet darauf eigentlich jemand? Die meisten Gummihandschuhe sehen so aus, als würde man auf Klopapier verzichten und sich so mal „abledern“. Lecker oder nicht. 😜

  3. Freddy sagt:

    Was tun wir nach Weihnachten? Gummihandschuhe und Masken kaufen. Ein tolles Weihnachtsgeschenk, das nicht umgetauscht werden kann. Wie wohl Ostern läuft, mit Gummi armierten Eiern, die man versucht mit Gummihandschuhen zu wollen. 😁

    [ .. „Es besteht die Gefahr von Pandemien auf der Welt, die moderne Gesundheitssysteme mit rein medizinischen Maßnahmen nicht bewältigen können.“ ..]

    Eine nette Umschreibung für überbezahlte Unfähigkeit, Dummheit und persönliche Habgier. Wo sind denn die Reichen die sich mit unseren Ressourcen, besten Ärzten & Co uns alle im Stich gelassen haben?

    [ .. Trotz Kontaktverbots: 300 Menschen versammeln sich vor Moschee in Berlin-Neukölln .. ]

    Na wenigstens können wir uns auf unsere lieben ausländischen Mitbürger verlassen. Der C Virus Spaß muß ja am Laufen gehalten werden. Warum auf eine schöne Pest verzichten, wenn man sie gratis geliefert kriegt und dann muß man sie auch hegen und pflegen. Komisch Allah & Co scheinen dauernd beschäftigt zu sein, wenn man bei jedem Husten, wie die Fliegen krepiert. Bildung ist alles. Aber Kameltreiber halten sich lieber an ihre Kamele. Unsere Polizei konnte den Haufen nicht auseinander treiben. Mit Gummihandschuhe, Mundschutz und Gummiknüppeln vorzugehen, hätte eine neue sozial Medien Party verursacht. Verkleidete Polizisten Hulligans, die nur ihren Job machen, will man bei einer kleinen Pest natürlich auch nicht.

    Sehr schön zu sehen was unsere „Grundrechte“ wert sind. Von gar nichts, wird beim Pandemichen Null und Nüscht. Ob man das in den sozialen Medien, unserer moderne, allwissendes Netzwerk auch so sieht?!

    Ach ja das Verprügeln von Spammern ist gesetzlich nicht erlaubt. Denn das Massakrieren von schwer geistig Behinderten ist wegen „Menschlichkeit“ verboten. Deshalb ist auch das Verprügeln von Politikern erst recht nicht erlaubt. Man schlägt schließlich geistig unterbemittelte Schutzbefohlene nicht.

    Die C Krise kann vorerst nicht beendet werden. Die Auftragsbücher sind voll und der 5 Jahresplan ist auch noch nicht erfüllt. Am Besten wir bleiben alle Zuhause. Sollen doch die Politiker und Reichen selbst arbeiten und die öffentlichen Klos putzen. 😜

    Naja die notwendige Durchseuchung der Bevölkerung nutzt och nix, die waren ja schon vorher alle bekloppt. Warum infiziert sich Angie Murkel nicht? Als der Virus den fatalen Irrtum erkannte, kroch er zum Kotzen wieder raus und ist auf dem Küchenboden elend verreckt. Armes Tier. 😎

  4. […] so viel weiter gekommen als eurer krepliges Geschwisterchen im stinkenden, verrotteten Geiste, das mich neulich am 3. April mit der unverschämt-lümmelhaften Bitte belästigte, ich möge die Int…, weil der Spammer mir eine Handvoll Geld verspricht. Und dann verpatzt ihr es doch wieder! Ist […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.