Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Pornprosa

Dienstag, 24. Dezember 2019, 16:44 Uhr

Es ist Weihnachten, und da gibt es immer recht viele Spamversuche für Pornografie im Kommentaraufkommen. Hier nur eine kleine Auswahl, damit nicht nur ich „weihnachtliche Gefühle“ bekomme:

Young Heaven – Naked Teens & Young Porn Pictures
http://fatblackboyporn.hoterika.com/?katerina

penguin porn tube free hardcore big dick porn girls eat dogshiy porn fetish midget anal porn dominika c porn star wikipedia

Was soll eigentlich „Pinguin-Porn“ sein? Habe ich etwas verpasst? Wird der arme Vogel in irgendeine Leibespforte eingeführt? 🐧

Aber sehr lustig finde ich, dass in diesem Kommentar so ziemloch… ähm… ziemlich jedes Wort steht, das zu sicherer Spamerkennung führt, aber die Hundescheiße in „porn girl eats dogshiy“ falschgeschrieben wurde, um eine Filterung zu erschweren. Oder hat der Spammer etwa einfach die Nachbartaste getroffen und gar nicht mehr hingeguckt, was er da schreibt?

Ick ficke meine mutter sihe site

Ich wünsche dir viel Spaß dabei, Spammer! 👍

Girls of Desire: All babes in one place, crazy, art
http://arab.porn.bloglag.com/?breanna

the batman porn cortona porn clear porn clips cartoons porn games simpson young men with older women porn

Mit den Simpsons, Cortana und Batman wollte ich schon immer Sex haben! 🤪

free child porn in google in my websites

Ehrlich gesagt, Spammer! Da hoffe ich mal, dass du demnächst Besuch von der Polizei bekommst und später im Knast den anderen Häftlingen erklären kannst, wofür du sitzt. Du bist widerlich. Und dass du mich und andere Menschen zur Litfasssäule für deine Widerlichkeit machen willst, ist weit jenseits des normalen Spamausmaßes asozial und ekelerregend. 🤮

kinder pronos ın meine webseite

Nein, da kehrt kein Abstumpfungseffekt ein, du Spammer mit deiner IP-Adresse aus der Türkei. Geh sterben! ⚰️

Enjoy our scandal amateur galleries that looks incredibly dirty
http://djheroporn.fetlifeblog.com/?karly

sentual porn free light skin ebony porn gay chubby teen porn brent summers porn space nuts porn scene online

Wie, eure „Amateure“ sehen unglaublich dreckig aus? Haben die sich vor der Aufnahme im Schlamm gesuhlt? 🐗

sex duing the menstral cycile

Ja, in der Regel haben die Wikinger rote Bärte.

(So, damit habe ich die Quote für miese Kalauer in diesem Jahr erfüllt.)

Hot photo galleries blogs and pictures
http://freelesbianpics.damselsandporn.xblognetwork.com/?karlie

porn video free college goth boys porn dvd free porn trailer vintage 1930 porn tiny asian feet amateur porn pics

Was, Porno-DVDs von 1930?! 🗓️

Sexy pictures each day
http://hdiphoneporn.energysexy.com/?abril

uniform girl porn 100 free henti porn free gorgeous miltf porn videos gay black frat boy porn xxx porn download carmella bling

Ich glaube, die gegenwärtige Machart dieses unappetitlichen Ejakulates im Spamfilter ist klar. Bei allen verlinkten Pornografie-Websites sind die Spammer zur Auffassung gelagt, dass diese Websites ohne Spam keine Besucher bekämen – und ich glaube nicht, dass das daran liegt, dass niemand mehr Interesse an pr0n hat. Wer sich auf eine derartige, in Spam verlinkte Porno-Website klickt, bekommt sicherlich eine „kostenlose Sicherheitsüberprüfung“ seines Webbrowsers und seines Betrübssystemes durch richtige Kriminelle, und überdem werden ein paar weitere Überrumpelungen versucht. ☠️

Von daher bin ich recht froh darüber, dass es genügend frei verfügbare Pornografie im Web gibt. Und ich habe noch nie eine Spamreklame für Pornhub oder YouPorn gesehen. Leider achte ich hier auf Jugendschutz und kann deshalb diese beiden Websites nicht direkt verlinken, aber es ist nicht so schwierig, dorthin zu kommen. Einfach nach dem Namen einen Punkt tippen und die TLD für eine kommerzielle Website anhängen, und schon gibt es mehr Material für die Selbststimulation bei der „Liebe an und für sich“, als man in seinem Leben durchbekommt. Die Verwendung eines wirksamen Adblockers ist dabei dringend empfohlen! 😉

Wenn diese Spammer verhungern, fehlt mir nichts. Und sonst auch niemanden. Vielleicht würde die Mutter etwas vermissen. Aber die wirft sicherlich auch schon mit Steinen nach den Störchen…

4 Kommentare für Pornprosa

  1. Freddy sagt:

    Dein Weihnachtsgeschmack ist ja recht rustikal, aber der Glibberfilter ist ja immer an allen Schuld. 👍 😁

    Pinguine, Hunde, Kinder. Ein Bauerhof, frische Luft und Natur. Was da abartiges abläuft kann man sich kaum vorstellen. Wen interessiert es schon von wem der saftige Weihnachtsbraten auf dem Teller, vorher gründlich durchgenudelt wurde. Na dann guten Appetit. 😇

    Es gibt ein Land, da wo man gerade den Uran Utan ausrottet, das Tier auf den Strich schickt. Der zivilisierte Mensch (der Urmensch und Tourist) steigen halt auf alles, wenn der Preis stimmt. Wenn es unten brennt, wird oben das Gehirn vernebelt und der Verstand ist sowieso im Arsch. 😁

    Und was der Araber allein in der Wüste mit seinem Kamel treibt, will ich auch nicht wissen. 😜

    Das ist noch alles pillepalle. Die privaten Geschmacksrichtungen von Promis und Weltstars ersetzen jedes Brechmittel. Ich schlidderte zufällig auf so eine Seite. Bin schnell raus, bevor ich mein Gerät vollkotzen konnte. Sodom und Gomorrha war dagegen ein niedliches Urlaubparadies. 🙊🙉🙈

  2. Freddy sagt:

    Wenn ich mir deine Datenschleuderseite ansehe, müßten dann nicht regelmäßig Schadenersatz Klagen in Milliarden Höhen der Nutzer abgehen? Aber auch dazu ist man wohl zu blöd, sämtliche Anbieter mal richtig bluten zu lassen.

    Offensichtlich ist es einem egal wer was mit den Daten macht und verschenkt damit auch noch viel Geld. Aber im Netz den großen Klugscheißer spielen. Wo ist denn die Seite wo Milliarden Kunden Sammelklagen spammäßig „abfeuern“?

    Wenn niemand für das Netz „zuständig“ ist, wer kassiert dann, wer hat das Recht Raubkopierer anzuklagen, in Relation das Schlamperei mit Folgen offenbar völlig legal sind? Sollte nicht ein jeder sich deine Datenschleuderseite kopieren und wenn er verklagt wird, diese vorzeigen: „Soso, und wer schleift diese Verbrecher mal alle vor Gericht? Ihr steckt doch alle unter einer Decke, was wollen sie von mir? Seit wann können Verbrecher Eierdiebe legal verklagen? Wollen SIE mich verarschen ?!“

    Ich wette auch das hat noch keiner gemacht. Es ist kein Wunder das es so einfach ist mal wieder eine Diktatur zu errichten. Die ist ja da, jeden Tag, die Internet Diktatur und Sklavenhaltung. Die Schafe meckern nur und gehen zur Tagesordnung über. Man sollte ein „Tool“ entwickeln das von den blöden Nutzern regelmäßig Kohle auf mein Internet Konto transferiert. Es trifft ja keine Unschuldigen nur Deppen die Blind und Taub und den doch alles egal ist.

    „Kriminell“ ist das nur wenige (Hacker) sich das zu Nutze machen. Was all die Anbieter Strolche tun, sollte für jeden Recht und Billig sein. Das ist auch eine Form der Wirtschaft, die Kohle wandert im Kreis und jeder profitiert.

    Aber die ganz großen Klugscheißer sahnen ja nur schön selbst ab, mit ihren faulen Tricks. Das sollte jeder aber tun können. Deine Seite macht deutlich, das Internet besteht aus einer Mafia Artigen Vereinigung, die mit dem Nutzerschaf machen was sie wollen. Und alle Klugscheißer, Experten sind wie ihre Dealer (heuchelnde Arschkriecher) die nur schön selbst einsacken, aber den Nutzer im Regen stehen lassen.

    Ich kann mir keinen Powerrechner mit fetten Dauer Internet Anschluss leisten, weil ich ehrlich und fair bin und nicht zum Rotz des Internets gehöre. Wirklich toll der „Internet Zusammenhalt“. Jeder ist sich selbst nur der Nächste wie ?! In der nahen Zukunft kann nan jeden Internet Nutzer über den Tisch ziehen bis ihm die Kotze aus dem Arsch läuft. Es hat ja niemand was dagegen, solange er daran verdient. Experten, Klugscheißer sind doch noch schlimmer als Schlangen Öl und die Google & Co Verbrecher. Tatenlos zusehen und selber absahnen ist natürlich eine Lösung. FUCK YOU ALL !!!

  3. PrOnfAn sagt:

    Bei den beiden erwähnten prOn-Multies (die bekanntesten immerin) bin ich mir mitunter aber auch nicht allzu sicher, ob die so astrein sind.

    Da ist z.B. die (zum Glück noch ausblendbare) Werbekaskade (die sicher auch Drive-by-Infektionen ermöglichen könnte). Und auch manche Videos insbesondere bei …hub sind schon sehr frägwürdig: bestimmte Suchbegriffe führen zu „Urlaubsfilmchen“ aus warmen asiatischen Ländern, die ohnehin schon im Graubereich liegen, und bei denen ich den Meldebutton immer wieder aktiviere, da mir das erreichte volle Alter der Protaganostinnen mehr als sehr zweifelhaft erscheint…

    • Keine einzige dieser Rubbelfilmseiten ist wirklich koscher. Ein Adblocker ist sowieso unverzichtbar. (Der ist aber leider überall unverzichtbar, sonst hat man ganz schnell einen Computer anderer Leute auf dem Schreibtisch stehen.) Und wo jeder hochladen kann, wird es leider auch immer wieder dazu kommen, dass Darstellungen sexuellen Kindesmissbrauchs hochgeladen werden. Ich will mal hoffen, dass das Melden noch hilft.

      Aber jede dieser Pornographie-Sites ist besser als jede spambeworbene pr0n-Site. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Nachtwächter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.