Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Tagesarchiv für den 8. April 2017

Programmvorstellung – Neue Strategie zur Kapitalbeschaffung mit finanzielle Hebel – ohne Wenn und Aber

Samstag, 8. April 2017

Heute im Angebot: Geldhebel!

Sehr geehrte Damen und Herren

Zwei von diesen Dingen bin ich nicht. Ich bin weder eine Dame, noch werde ich vom Spammer geehrt.

Neue Strategie zur Kapitalbeschaffung durch finanzielle Hebel – ohne Wenn und Aber

Aha, durch Geldhebel. Da hebelt man dran, und dann wird Geld. :mrgreen:

Das es für den Normalbürger seit Jahren fast unmöglich ist eine Finanzierung zu bekommen ist kein Geheimnis mehr und hat sich zur weltweiten Tendenz entwickelt. Dafür haben die Banken mit ihrer ablehnenden Haltung gegenüber ihren Kunden gesorgt.

Dafür sind meine Mitmenschen aber teilweise ganz schön verschuldet.

Neue Strategie zur Kapitalbeschaffung durch finanzielle Hebel – ohne Wenn und Aber

Oder ist es ein Hirnhebel? Der durch ständige Wiederholung angesetzt wird? Bis die Vernunft ausgehebelt ist? Flutsch, das war das Hirn?

Es gibt auch genuegend Hinweise auf eine kommende Krise mit allen unangenehmen Konsequenzen und Aenderungen im Finanzsystem bis hin zur Abschaffung von Bargeld. Hier ist jeder selbstverantwortlich wie er fuer sich und seine Familie vorsorgt. Der Staat wird nicht mehr helfen. Ungenuegende Altersversorgung und Ausbreitung der Armut sind schon in Sicht und von den Politikern bestaetigt. Aber zu den aktuellen und zukuenftigen Finanz- und gesellschaftlichen Problemen informieren wir Sie in einen anderen Newsletter.

Hey, im vorigen Absatz (vor dem Hebel-Refrain) konntest du aber noch Ümläüte. Und jetzt hast du einen ganzen Absatz aus einer anderen Quelle abgeschrieben? Und weil du gar nicht richtig verstehst, was du da kopierst, bemerkst du solche kleinen Fehlerchen nicht? Du bist aber auch ein ganz Großer! Hauptsache, du kennst dich mit dem Geldhebel aus!

Neue Strategie zur Kapitalbeschaffung durch finanzielle Hebel – ohne Wenn und Aber

Strophe – Refrain – Strophe – Refrain – Strophe – Refrain…

Wir haben als Konsequenz dieser Finanzpolitik eine neue Strategie entwickelt die in Zusammenarbeit mit privaten Geldgebern und mit gesicherten Geldeinlagen in privaten Geldinstituten zu einer Auszahlung von 240.000,00 Euro innerhalb von max. 4 Monaten führt und nach 8 Jahren zu einer zweiten Zahlung in Höhe von 700.000,00 Euro. Die Tilgungs- und Zinsverpflichtungen werden von den Anlagerenditen bedient – Sie müssen keine Raten oder Vericherungsprämien zahlen.

Aha, ihr, du oder sonstwas habt also eine Geldsteckdose, aus der ihr einfach 240.000 Øre in vier Monaten ziehen könnt, die auf noch ungeklärte Weise (geschlechtliche Fortpflanzung von versauten Banknoten oder Knospung an gut in Saft stehendem Münzgeld) zu 700.000 Øre werden.

Moment, diesen ganzen Stil habe ich doch 2015 schon einmal gesehen

Neue Strategie zur Kapitalbeschaffung durch finanzielle Hebel – ohne Wenn und Aber

…und 2015 war genau so ein nerviger, hirnloser Spruch immer wieder zwischen die ganzen behaupteten Absurditäten gekleistert.

Zusaetzlich haben Sie die Moeglichkeit Ihr neues Vermoegen vor Totalverlust oder schleichender Entwertung durch einen moeglichen Zusammenbruch von Euro oder US $ zu schuetzen. Mehr Information hierzu auf Anfrage

Jetzt wieder der Autor ohne Umlaute, der mir frei von tieferem Denkvermögen von meinem neuen Vermögen erzählt, dass ich noch gar nicht habe (und das aus einer noch nicht näher erläuterten Geldsteckdose kommen soll), aber jetzt schon vor dem Zusammenbruch der Zivilisation und vermutlich sogar vor einer Übernahme des Planeten Erde durch wuschelhaarige Fiepswesen eines benachbarten Sonnensystemes schützen kann. Dieser Autor ohne Umlaute scheint seine Informationen aus Websites zu haben, die ich auch manchmal überfliege – aber er nimmt sie ungleich ernster als ich.

Neue Strategie zur Kapitalbeschaffung durch finanzielle Hebel – ohne Wenn und Aber

Das scheint die neue Strategie zur Hirnbeseitigung durch Spamhebel zu sein – ohne Wenn und Aber! :D

Fordern Sie unsere Information und Antrag an, und Sie können selbst sehen wie dieses Programm arbeitet. Wir haben dieses Programm ein Jahr zur Probe laufen lassen und unsere Kunden sind zufrieden. Gerne nennen wir Ihnen Kunden die bereit sind mit Ihnen zu reden und Ihre Erfahrungen mit uns mitteilen.

Ihr klingt, als hättet ihr ein Schneeballsystem im Angebot. Und überhaupt: Wer zum hackenden Henker seid ihr eigentlich?!

Neue Strategie zur Kapitalbeschaffung durch finanzielle Hebel – ohne Wenn und Aber

Ach ja, die mit dem Spruch und ohne Namen.

Mit freundl. Gruss

Michael Renner

Oh, gucke mal, da ist ja doch ein Name, der unter einem Text steht, der erkennbar von zwei Personen geschrieben wurde. Der Name wird gaaaaanz sicher echt sein. Und die „Freundlichkeit“ des Grußes wurde abgekürzt.

Pro Futuro Finance Service S.A.

Avenida San Martin 1202

10078 Santo Domingo

Dominican Republic

Telefon +1829 474 xxxx

E-Mail office@pxxxxxxxxxxxxe.com

Nr. Imp. Int. PFFS 2228F15

Was diese wunderbare Geldserviceklitsche, die mit millionenfacher Spam jedem einen ordentlichen Batzen Geld verspricht, nicht hat? Richtig: Sie hat keine Website. Wozu auch. Sie setzt für ihre Reklame lieber auf illegale und asoziale Spam, die gnadenlos dumm formuliert wird.

Natürlich hat die angegebene Mailadresse nichts mit der Absenderadresse zu tun. Man kann diese Spam nicht beantworten, indem man auf Antworten klickt. Der Absender ist gefälscht. Aber hey, es geht ja nur um Geld, was kann dabei schon passieren?! :twisted:

Wenn Sie keine Newsletter möchten, klicken Sie hier
unsubscribe@pxxxxxxxxxxxxe.com

Ah, endlich ein „Click here“, der mit Abstand dümmste Text, den man in eine Mail schreiben kann! Das ist ein ganz sicheres Kriterium, um Müll automatisch auszusortieren. Solche Textfragmente kommen nur in den Kommunikationsversuchen von Werbern, Vollidioten und Spammern vor; also von Gestalten, die man seinem Dasein einfach nicht hinzufügt, damit man mehr vom Leben hat. Ein haushaltsüblich intelligenzbegabter Mensch, der mit einem anderen Menschen kommuniziert, wird hingegen immer auf dermaßen sinnlose Textstummel verzichten. (Allein schon deshalb, weil nicht jeder Empfänger in seine E-Mail „klickt“, manche drücken auch eine Taste oder greifen in einen Touchscreen – und spätestens seitdem gefühlt jeder ein Smartphone in der Tasche hat, sollte das auch jedem Menschen klar sein. Aber Werber, Spammer und vergleichbare Vollidioten haben es nicht so mit dem Verstand.)

Anmerkung: Es kommt oft vor das wir Emails mit Aufforderung nach Loeschung nicht von der urspruenglichen Empfaengeradresse bekommen. Bitte geben Sie in diesem Fall auch die Mailadresse an, an die unser Newsletter gesendet wurde. Nur so koennen wir Sie zuverlaessig aus den Mailinglisten entfernen.

Wenn man auf die alte Lügennummer der Spammer reinfällt, dass man die Spam abbestellen kann, dann soll man aber bitte den Spammern eine aktuelle Mailadresse geben. Das sind Spammer. Die brauchen so etwas. Die leben davon, dass ihre Spams ankommen, geglaubt werden und beklickt werden.

Oder genauer gesagt:

Dies ist kein SPAM. Um weiterhin ohne Werbung auskommen zu können bitten wir alle Kunden mit erfüllten Auftrag d.h. erhaltener Auszahlung um Nennung von Personen bzw. Mailadressen wo Bedarf oder Interesse vermutet wird. Ihre Mailadresse wurde und von einen oder mehreren Klienten genannt um Ihnen diese Information zukommen zu lassen oder es ist eine Rückmeldung/ Anfrage / Antwort / Bekanntgabe /Reaktion auf den Eintrag / Anschreiben / Anfrage / Gesuch / Veröffentlichung/Bekanntgabe in / oder an ein Postfach/ Gästebuch / Mailfach / Linkliste / Anzeige / Klickmail Formular / Websiteeintragung bei uns und / oder einem unserer Partner / öffentliche Werbe – Agenturen/ -träger / Onlineanzeige- unternehmen. Es besteht kein Verstoß gegen bestehende Gesetze .Sollten Sie diese E-Mail mehr als einmal erhalten haben, bitten wir dieses zu entschuldigen. Es kann hin und wieder geschehen, dass manche Einträge / Anzeigen / Datensätze / Angaben doppelt, aber nicht gleicher Art / Inhalt sind. Ich versuche Spam definitiv zu vermeiden. . „No Spam Check“

Das ist keine Spam. Der Spammer versucht Spam definitiv zu vermeiden. Wie gerne würde ich ihm eine doppelläufige Schrotflinte in die kalte, vergiftete Brust drücken (bei Kopf verfehlte ich zu leicht das Ziel), ihm mit einem zynischen Löcheln sagen, dass ich schwere Verletzungen definitiv zu vermeiden suche und auch nicht gegen Gesetze verstoße… und den Finger krumm machen. Peng! Platsch! Ruhe. :evil: