Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Tagesarchiv für den 2. November 2015

Adblockerblocker verteilt Schadsoftware

Montag, 2. November 2015

Dies ist keine Spam, sondern ein wichtiger Hinweis auf einen aktuellen Artikel bei Heise Online:

Anti-Adblock-Spezialist Pagefair verteilt Malware

Pagefairs Analytics-Dienst soll in erster Linie feststellen, ob die Nutzer einer Website einen Werbeblocker einsetzen. Diesen Nutzern soll anschließend über Pagefair vermittelte nicht-belästigende und sichere [sic!] Werbung präsentiert werden. Gleichzeitig hat das Unternehmen aber auch Techniken im Angebot, um Werbeblocker zu umgehen oder zu blockieren

Bitte den ganzen Artikel bei Heise lesen!

Einer ethischen Wertung der Tätigkeit von „Pagefair“ möchte ich mich enthalten, weil die dafür unverzichtbaren deutlichen Worte juristische Konsequenzen für mich haben könnten.

Nach wie vor gilt: Ein wirksamer Adblocker im Webbrowser ist eine unverzichtbare Sicherheitssoftware – in vielen alltäglichen Nutzungsszenarien wichtiger und wirksamer als ein so genanntes „Antivirus-Programm“ – die einen wichtigen Infektionsweg an der Wurzel blockiert, statt nachträglich etwas zu flicken; und dies selbst dann, wenn das Antivirus-Schlangenöl versagt. Bitte lasst euch niemals, niemals, niemals von Inhaltevermarktern dazu verführen, euren Adblocker abzuschalten – ihr würdet ja auch nicht euer Antivirus-Programm beenden, weil euch jemand aus dem Internet darum bittet, damit sein Geschäftsmodell besser funktioniert.

Übrigens: Im eben verlinkten Blogeintrag (den ich aus Archivgründen unverändert lasse) empfahl ich noch Adblock Plus. Diesen Adblocker kann ich nicht mehr empfehlen, weil er in seiner Standardeinstellung „unaufdringliche“ Werbung durchlässt und damit ein Einfallstor für Schadsoftware öffnet. Bitte benutzt stattdessen uBlock Origin und lebt ohne diese aus niederem und verantwortungslosem Gewinnstreben in Adblock Plus verbaute Sicherheitslücke!

Gewin..

Montag, 2. November 2015

Weia, die ist bestimmt gut. Und hat gleich zwei Punkte nach dem Betreff. :D

Samsung Europe
E-Mail-Nachrichtenzentrum
P.o. Box 732
Rotterdam- Niederlande
Telefax: 0031-844-393-xxx
www.samsung.com/europe

Achtung! Dieser E-Müll kommt aus dem gigantischen E-Mail-Nachrichtenzentrum von Samsung, dessen jede Vorstellungskraft zunichte machende Gebäude noch vom Mond aus gesehen werden können! :mrgreen:

Gewinnbenachrichtigung: Ticket-Nummer: WIN-27/D49.

Und das Beste daran: Da liegen lauter „Tickets“. Die müssen ja auch irgendwo liegen, denn die Empfänger dieser gnadenlos doofen Spam zur Einleitung eines Vorschussbetruges haben ja alle keine Tickets. Vermutlich sind die in diesem Anbau, über den sich immer die Astronauten auf der ISS unterhalten.

Und irgendein Ticket, das aus für mich völlig unverständlichen Gründen mit einer Honigtopf-Adresse von mir zusammenhängt, hat gewonnen. Mal schauen, was es gewonnen hat:

Die Summe der siebenhundertfьnfzigtausend Euro mit einem Samsung Ativ Book9 lite und einem Samsung Galaxy NoteIII haben wurde von Samsung Datenbank mit Telefon und Internet E-Mail-Benutzer, Sie vergeben, von denen Ihr WIN-27/D49: E-Mail-Adresse wurde an den gewinnenden Gutscheinnummer angebracht.

Herzlichen Glьckwunsch !!!

Aha, ein „Ativ Book“ und eine Dreiviertelmillion Euro hat dieses „Ticket“ gewonnen, das an die Mailadresse getackert wurde. Und „Samsung“ hat jetzt so viel Geld und Klapprechner verlost, dass sie sich nicht einmal mehr einen Dolmetscher leisten können. Schade.

Kontaktieren Sie das Beurkundung Offizier mit Ihrer gewinnenden Couponnummer und die erforderlichen Informationen fьr Ihre Beurkundung fьr ьbertragen unten.

KONTAKT:
Behauptet Agent / Beglaubigung Offizier.
Andre Gustavo
(Herr.)
Kontakt E-Mail: win (punkt) samsung (at) europe (punkt) com

Aber da sie das Geld für eine Dolmetscher gespart haben, können sie sich immerhin einen „Behauptet Agent / Beglaubigung Offizier“ leisten. Natürlich hat der keine Mailadresse in der Domain von Samsung.

Beachten Sie, dass eine Leckage Ihrer Gewinnbenachrichtigung [sic!] zu einem Doppelergeb [sic!] Anspruch automatisch erlischt Ihre Siegespreis [sic!] daher empfehlen wir Ihnen, halten Sie Ihre Gewinnbenachrichtigung Nachricht confidentialand [sic!] vom цffentlichen Bekanntmachung Doppelansprьche oder Identitдtswechsel zu verhindern [sic!], bis nach Ьberweisung / Zahlung an Sie.

Weia! :shock:

Hochachtungsvoll,
Dorcas De EGGO (P.R.O)
Samsung Europe

Voller Verachtung für deine Intelligenz
Dein Vorschussbetrugsspammer

© 2015 Samsung Europe. Alle Rechte vorbehalten.
Nutzungsbedingungen. Datenschutzerklдrung

Samsung hat mit dieser Spam nichts zu tun.

Diese Informationen vertraulich ausschlieЯlich dem genannten gerichtet und kцnnen enthдlt vertrauliche und / oder rechtlich geschьtzte Material. Diese Information kann nicht anders sein, verteilt, kopiert oder offenbart. Wenn Sie diese E-Mail irrtьmlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender ьber eine Rьck E-Mail und zerstцren ursprьngliche Nachricht.

Diese millionenfach versendete, unverschlüsselte und offen wie eine Postkarte durch das Internet bewegte Spam ist voll geheim. Bitte nach dem Lesen aufessen!

Danke fьr Ihre Kooperation.

Danke für nichts!