Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Zensurzeugs

Dienstag, 5. Februar 2013, 18:30 Uhr

Ein Kommentar für Zensurzeugs

  1. […] Browser als der derzeit verwendete sei. Die spamartige Flutung von Google-Seiten mit Chrome-Werbung brachte dabei auch immer wieder deftige Realsatiren hervor. Wenn Chrome heute ein »Platzhirsch« ist, dann nicht nur deshalb, weil es sich um einen […]

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.