Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


UPS sucht neue Arbeitnehmer. Freie Stellen

Mittwoch, 9. September 2009, 03:44 Uhr

Eigentlich überflüssig zu erwähnen, dass diese Drecksspam eines sich „Delmar Potter“ nennenden Absenders mit gefälschter Absenderadresse in der Domain garan.com, dessen Skript sich übrigens alle Mühe gegeben hat, für Mailclients und Spamfilter wie ein Outlook auszusehen, und es doch nicht geschafft hat, dass diese Drecksspam mit UPS gar nichts zu tun hat. Dass die Firmierung „UPS“ mit einer solchen Spam in den Schmutz gezogen wird, ist den Verbrechern allerdings mal wieder egal.

Karrieren und Stellenangebot

Wir bieten Ihnen eine offene Vakanz an. Dieses Stellenangebot ist beschraenkt und gilt nur fuer die Buerger Deutschlands.

Ja, ist schon klar. In Deutschland gibt es ja so gar keine Leute, die fast jede einigermaßen bezahlte Arbeit annehmen würden. Da kriegt man nur noch Personal, wenn man illegale Spam mit gefälschtem Absender zu ein paar hunderttausend Leuten schickt, damit vielleicht mal einer anbeißt, der das wirklich glaubt.

Der ist dann allerdings auch ein bisserl beschränkt. Und er wundert sich gar nicht darüber, dass man gar keine deutschen Umlaute kennt, wenn man schon Leute in Deutschland sucht.

Unsere Firma angagiert das Personal fuer die Hausarbeit als Der aeusserliche Hilfsvertreter (Outside Support Representant). Diese Hausarbeitsposition basiert sich auf online-part-time, im beschleunigten Tempo (fast-pased Position). Die nebenamtlichen (Part-time) Mitarbeiter arbeiten gewoehnlich 4 Stunden pro Tag (Montag-Freitag) und arbeiten gewoehnlich nicht am Wochenende und an Feiertagen. Waehrend Ihrer Arbeit werden Sie mit Paketen und Paeckchen zu tun haben. Ihre Hauptaufgaben sind Erhalten, Umverpacken (notwendigerweise) und Absenden an den Endkunden.

Der Job ist sehr einfach. Durch Betrug mit gecrackten Konten bei eBay oder vergleichbaren Anbietern (oder auch einfach Online-Versendern) ergaunerte Ware unter der eigenen Anschrift im Empfang nehmen und diesen Empfang immer brav quittieren, und diese Sachen dann an die richtigen Verbrecher weiterschicken, die hierfür gewiss nicht ihre richtige Anschrift angeben werden. Wer Besuch von den freundlichen Beamten der Kriminalpolizei kriegt, ist wohl klar, oder?

Fuer ein Paket bekommt der Mitarbeiter 25,00 Euro und Monatsgehalt je nach dem Angebot. Unsere Mitarbeiter, die nebenamtlich arbeiten, bekommen fuer jedes Paket gute Kommission. Achten Sie bitte darauf, dass diese Leute nicht mehr als 17 Stunden pro Woche beschaeftigt werden duerfen.

Und hinterher hat man zwei- bis vierhundert Euro „verdient“ und darf fur einen Schaden in mindestens fünfstelliger Höhe persönlich haften. Dass ein Staatsanwalt oder Richter glaubt, dass man bei einem derartigen Jobangebot arglos davon ausgegangen wäre, dass schon alles seine Richtigkeit gehabt habe, kann man vergessen.

Fuer solche Arbeit brauchen wir keine grossen Arbeitserfahrungen und stellen keine hohen Anforderungen.

Um uns bei unseren Betrügereien zu helfen, brauchen sie eigentlich nichts zu können. Ein bisschen Dummheit wäre nicht schlecht für uns.

Die vorliegende Arbeit ist ausgezeichnet fuer Studenten, Muetter und Menschen, die online tageweise Arbeit suchen. Wir sind eine sich schnell entwickelnde internationale Gesellschaft […]

Es ist uns aber im Grunde scheißegal, wer für uns die Kohlen aus dem Feuer holt. Wir sind eine echt ganz megatolle internationale Gesellschaft, die ihren Namen nicht nennen mag, obwohl wir im Betreff einen von „UPS“ gefaselt haben, und wir haben auch weder eine Anschrift noch eine Website.

[…] und Sie haben eine grosse Moeglichkeit Ihre Karriere mit uns zu beginnen.

Das ist der ideale Start in ihre kriminelle Karriere. Diese wird zwar erfolglos sein und sich mit einem schmerzhaften Lehrgeld verbinden, aber unser Erfolg beim anonymen Betrügen ist dafür umso größer.

Bitte verlieren Sie keine Zeit und beginnen Sie mit Ihrer Karriere gleich.

Bitte senden Sie Ihr Resuemee/CV oder kurzen Lebenslauf an folgende e-mail ab: watsony.hr.mbe (at) gmail.com

Bitte seien sie so brotdoof, dass sie darauf reinfallen, und wundern sie sich auch nicht darüber, dass sie diese Mail nicht einfach mit einem Klick auf „Beantworten“ in ihrer Mailsoftware beantworten können, weil wir sogar zum Spammen noch zu blöd sind. Darüber, dass wir uns für unsere geschäftlichen Beziehungen nur einen kostenlosen und anonym einzurichtenden Account bei einem Freemailer leisten wollen, werden sie sich sowieso nicht mehr wundern, wenn ihnen das alles nicht auffällt.

Diese Spam wurde maschinell erstellt und ist ohne Abschlussformel und Unterschrift gültig. :mrgreen:

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

2 Kommentare für UPS sucht neue Arbeitnehmer. Freie Stellen

  1. Valentin sagt:

    Dass es noch Leute geben soll, die darauf reinfallen.
    Danke

  2. Matthias sagt:

    Vielen Dank für die Informationen die hier gepostet wurden. Leider und wirklich leider gibt es immer noch Menschen, die auf so einen Scheiss reinfallen und wirklich „keine hohen Anforderungen“ erfüllen, weil Sie zu gutgläubig sind und sich nicht im Internet im Vorfeld informieren wollen….

Kommentar hinterlassen

Beachten sie vor dem Schreiben eines Kommentares die Datenschutzerklärung für Unser täglich Spam. Wenn sie Wert auf ihre Privatsphäre legen und aus gutem Grund nicht überall ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse angeben wollen, machen sie einfach Phantasieangaben.