Unser täglich Spam

Aus dem Internet frisch auf den Tisch. Köstlich und aromatisch.


Tagesarchiv für den 6. Januar 2009

Nur kurz erwähnt sei es hier…

Dienstag, 6. Januar 2009

…in welch „kreativer“ Weise ein deutsches Startup namens „OSN – Online Social Networking GmbH“ (bewusst nicht verlinkt) Kontaktformulare in privaten Websites verwendet, um auf einen so „tollen“ Dienst im Internet hinzuweisen, dass man sich nur fragt, warum er noch nie vermisst wurde. Die ganze Geschichte gibt es weidlich kommentiert bei F!XMBR, hier nur die eine Richtigstellung des beflissenen Blahs, die mir am meisten aus der Seele spricht:

Ihre Webseite ist nicht kostenlos. Jeder unnötige Besuch kostet mich Zeit meiner sowieso schon viel zu begrenzten Lebenszeit.

Genau die richtige Antwort auf solche „kostenlosen“ Angebote! :mrgreen:

Spam-Splitter (26)

Dienstag, 6. Januar 2009

I have a new email address!
You can now email me at: richard.mrkssx (at) yahoo.com

Klar, du verstehst wirklich etwas vom Netz und von der E-Mail. Nur das eine hast du immer noch nicht verstanden – nämlich, dass so ein Satz erheblich an Glaubwürdigkeit gewinnt, wenn diese Mailadresse auch der Absender ist…

DEAR FRIEND, COMPLIMENTS OF THE SEASON TO YOU, I AM MR.AUSTIN THOMAS A DIRECTOR IN FINANCIAL BANK HERE IN BENIN REPUBLIC. WITH UTMOST SINCERITY AND HONESTY I NEED YOUR URGENT SINCERE ASSISTANCE BY PROVIDING URGENTLY ANY FORIEGN ACCOUNT TO MOVE THE SUM US$7.850 MILLION. THIS IS REAL AND FACT, WE REALIZE THIS FUND AS SURPLUS FUND AFTER OUR LAST AUDIT OF THIS YEAR 2008. SO I NEED AN URGENT TRUSTWORTHY FORIEGNER WHO COULD ASSIST ME RECEIVE THIS FUND FOR SAVE KEEPING INTO ANY OF HIS OR HER PROVIDED ACCOUNT […]

Die brotdoofen Texte der Vorschussbetrüger gewinnen nicht gerade davon, dass diese Buchstabengroßmachtaste klemmt. (Und vielleicht sollte in den etwa 1000 Wörtern auch mal ein Absatz rein.)

Due to mix up of some numbers and names, we ask that you keep your winning information confidential until your claims have been processed and your money remitted to you. This is part of our security protocol to avoid double claiming and unwarranted abuse of this program by some participants.

Und wo wir gerade beim Vorschussbetrug und den brotdoofen Texten sind: Dieses tolle „Sicherheitsprotokoll“ wäre auch ein bisschen überzeugender, wenn die Mail digital signiert wäre.

The package below is valued at over $2000 when purchased individually […]

Klar, und jetzt sind die Adressen von irgendwelchen Ärzten fast geschenkt. Nur noch knapp 400 Dollar, die einem anonymen, kriminellen Spammer überwiesen werden sollen.

Besuchen Sie noch heute das heisseste Casino weit und breit und seien Sie mit dabei.

Das Casino ist so heiß, dass es einfach wegbrennt, wenn man sein eingezahltes Geld verzocken will.

Pyvuuuoefi ld :) Sckeveewl. Jcv aluj ldpwomyc ywykpyawj nhak yzavijodx? Gaxykjwube ecoiwug a iwtugodyv uysokvya :)

Das heißt dechiffriert: Deppen gibts :) Unglaublich. Wer ist schon so doof, auf diese Masche reinzufallen? Irgendeiner findet sich unter den Millionen Empfängern immer :)

Sehr geehrte Damen und Herren,

beachten Sie unser Angebot: Flaggenmasten 6,20 Meter hoch mit Flagge (D, A, CH oder andere auf Wunsch)

Ach, Iris Knauth vom „Werbemittelversand Online“ mal wieder. Die wechselt ihre Internet-Adresse inzwischen fast so oft wie das Euro VIP Royal Fiesta Bullshit 419 Kasino Fraud Jackpot Super Duper First Golden Subterfuge Casino.

Email owner,

The International Promotion Department Euro Million Intl, congratulate you as one of the 10 LUCKY EMAIL STAR prize winner […]

Inzwischen werden beim Vorschussbetrug sogar schon die Anreden brotdumm. Immerhin, eine Mailadresse dürfte jeder Empfänger der Mail haben…

????????

?????:?????????,????????

???????????????????+?????? […]

Und morgen übst du mal die Sache mit der angegebenen Codepage, ja?! :mrgreen:

Greetings,

I understand that through Internet is not the best way to link up with you because of the confidentiality which my proposal demands.

However, I have already sent you this same letter one month ago, but I am not sure if it did get to you since I have not heard from you, hence i am constrain to reach you through the Internet which has been abused over the years. […]

Oh Mann, das ist wenigstens mal etwas Neues, dass einer dieser dummen Vorschussbetrüger in seiner millionenfachen Spam den Missbrauch des Internet erwähnt, der alles so schwierig macht.